Frage von xmiexdax, 32

Starke Zwischenblutung bei Diät trotz Pille?

Hallo ich nehme schon ungefähr 2 Jahre meine Pille Zoely und hatte bis jetzt noch keine negativen Nebenwirkungen erfahren.
Doch aufeinmal habe ich vorgestern starke Zwischenblutungen bekommen. Bei der 13. Pille hat es angefangen und wurde immer stärker. Sowas hatte ich noch nie..
Dazu muss ich sagen das ich seit 2 Wochen die 21 Tage Stoffwechselkur mache und auch regelmäßig die globolis, msm usw nehme. Jedoch habe ich diese Kur schon mal im Januar gemacht und hatte keine zwischenblutungen..
Meine Pille nehme ich jeden Tag sehr pünktlich!!
Meine Frage nun ist: welche Ursachen kann diese zwischenblutung haben ? Kann es was mit der Kur Zutuhen haben? Kommt eine Schwangerschaft in frage oder andere schwerwiegende Probleme ?
Vielen Dank im Voraus..

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Pille, Sex, 24

Eine Zwischenblutung trotz Pille kann gelegentlich vorkommen und ist
meist harmlos.

Wenn du z.B. eine Pille vergessen oder verspätet eingenommen
hast, sinkt der Hormonspiegel und eine Zwischenblutung kann auftreten.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können die Hormonaufnahme ebenfalls beeinträchtigen und eine Schmier- oder Zwischenblutung trotz Pille
auslösen.

Du solltest unbedingt mit deinem Frauenarzt sprechen. Womöglich ist der Empfängnisschutz nicht mehr gegeben.

Denn dieser Satz unter https://de-de.facebook.com/notes/hcg-di%C3%A4t/faqs-h%C3%A4ufige-fragen/60571008... hat mich dann stutzig gemacht:

Ist die Einnahme der Pille während der Diät möglich?

Ja, die Einnahme der Pille kann während der Diät fortgesetzt werden. Ich
empfehle, an den kritischen Tagen für zusätzlichen Schutz zu sorgen.

Denn, was zum Teufel, sollen denn unter Pilleneinnaheme "kritische" Tage sein?

Weiter habe ich unter http://aktiva-stoffwechselkur.de/hcg-globuli/ folgendes gefunden:

HCG und Verhütung mit der Pille

Wenn Sie die HCG Globuli bestellt haben und mit der Einnahme beginnen, sollten Sie in dieser Zeit, falls Sie die Pille zur Verhütung nutzen, sicherheitshalber zusätzlich auf andere Verhütungsmittel zurückgreifen. Die Globuli können die Wirkung der hormonellen Verhütung einschränken.

Ob das generell gut ist, was du dir da antust, sei einmal dahingestellt...

Schau z.B. mal hier:

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/abnehmen-mit-schwangerschafts...

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich - ich drück die Daumen!

Kommentar von xmiexdax ,

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort.
Hast mir echt geholfen aber auch ein bisschen Angst gemacht was die Schwangerschaft angeht .. Habe auch noch mal im Internet nachgeguckt und gelesen das aufgrund der Globulis oft ein positiver Schwangerschaftstest angezeigt wird aufgrund der Anzahl der gelb-Körperchen..

Kommentar von xmiexdax ,

Oh Gott an eine Schwangerschaft habe ich garnicht gedacht sind denn zwischenblutungen ein Anzeichen dafür ..?

Kommentar von isebise50 ,

Eine Blutung ist kein Anzeichen für eine Schwangerschaft, kann aber ein Hinweis auf die beeinträchtigte Aufnahme der Pillenhormone sein.

Dann kann es gegebenenfalls zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) kommen und bei Geschlechtsverkehr auch zu einer Schwangerschaft.

Ich kenne das Zeug nicht und kann dir nicht sicher sagen, ob diese Globuli wirklich Einfluss auf die Pille haben - bitte besprich das mit deinem Frauenarzt.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 32

Zwischenblutungen sind eine normale Nebenwirkung der Pille. Sie können jederzeit auftreten. Wenn du deine Pille korrekt nimmst, dann ist eine Schwangerschaft extrem unwahrscheinlich.

Antwort
von Leviana92, 32

Machst du diese hCG-Diät? Das sind Schwangerschaftshormone, da würd mich sowas nicht wundern. Sofort die Diät abbrechen, die ist eh schädlich und dann direkt zum Frauenarzt.

Kommentar von xmiexdax ,

Ja genau das ist die Diät.
Ja es sind keine wirklichen Hormone sondern nur Botenstoffe. Können diese Globulis trotzdem Einfluss auf mein Zyklus haben ?

Kommentar von Leviana92 ,

Ich denke schon. Auf jeden fall ist das eine Mangeldiät mit viel zu wenig Kalorien pro Tag und das kann nicht gut sein. Lieber mit gesunder Ernährung und Sport abnehmen. Hormone sind übrigens auch oft Botenstoffe.. also irgendwie kein großer Unterschied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community