Starke Unterleib schmerzen (auch in vagina) trotz Pille,keine zwischenblutung in Pillen pause nach 2 tagen. Schwanger?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wahrscheinlich hat sich deine Frage längst erledigt und deine Abbruchblutung eingesetzt.

Trotzdem; auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenenText hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Die Hormone der Pille hebeln den eigenen natürlichen Zyklus aus. Die Östrogene und Gestagene unterdrücken unter anderem die Eireifung im Eierstock und verhindern den Eisprung.

In der Pillenpause kommt also keine Periode (die würde ja einem Eisprung folgen und den hat man unter der Pille nicht), sondern eine künstlich herbeigeführte Hormonentzugs- oder Abbruchblutung, die keine Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft hat.

Es ist normal, dass diese Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Lass dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und einen Einnahmefehler richtig korrigierst.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Und: Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen!

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sehr große Angst den meine zwischenblutung ist auch noch nicht aufgetreten!!!!

Es ist völlig egal wann und ob die Blutung überhaupt eintritt. (Übrigens Abbruchblutung und nicht Zwischenblutung; zumindest die Blutung die -wenn überhaupt- inder Pillenpause einsetzt) Sie heißt nicht nur anders sie hat auch so mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Dementsprechend hat sie auch keinerlei Aussagekraft.

Eine natürliche Periode ist unter Einnahme einer Mikropille nicht möglich da diese den Eisprung ja ohnehin unterdrückt. Die natürliche Periode wird aber genau durch diesen erst erzeugt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Du weißt ja schon selbst das du zum Frauenarzt gehen solltest. So enorm starke Schmerzen können vielfältige Ursachen haben. Darunter harmlose als auch ernste. Leider bringen dich aber im diesem Bezug Erfahrungsberichte in keinster Weise weiter. Alleine die Tatsache das jeder Mensch anders ist sollte dir dies klar machen.

Alles Gute für dich!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenLea
09.11.2016, 07:03

Vielen dank für die Antwort 

0

Ganz ruhig deine abbruchblutung wird noch kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schmerzen weisen nicht gerade auf eine Schwangerschaft hin... Und wenn auch die Blutung ausbleibt, glaub ich eher, dass da irgendwas nicht in Ordung ist...

Sofort zum Arzt/Ärztin... Bevor nacher was schlimmes passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
09.11.2016, 07:00

Eine ausbleibende Blutung in der Pillenpause kommt häufig vor und ist kein Grund zur Besorgnis, außerdem ist sie erst am zweiten Tag der Pillenpause. Da kann die Blutung durchaus noch kommen.

0

Ist das der erste Monat, in dem du die Pille nimmst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenLea
09.11.2016, 06:55

Ja habe frisch angefangen 

0
Kommentar von strawberryloove
13.11.2016, 18:53

Entschuldigung, ich habe deine Antwort erst jetzt gesehen. Ich denke, das Problemchen sollte sich jetzt gelöst haben. Es ist ganz normal dass es 3-4 Tage dauert, bis die Zwischenblutung einsetzt.

0

Erstens: Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen.

Zweitens: Nach 2 Tagen Pause ist oft die Blutung noch nicht da.

Drittens: Die Blutung hat keine Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft.

Mit anderen Worten: Die einzige Frage, die du dir stellen musst, ist die, ob du die Pille immer korrekt genommen hast. Wenn ja, ist eine Schwangerschaft extrem unwahrscheinlich.

Mein Vorschlag: Warte erstmal noch ab, es kann sein, dass die Schmerzen einfach deine Blutung ankündigen.

Wenn du morgen immer noch Schmerzen ohne Blutung hast, ruf bei deiner Frauenärztin an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenLea
09.11.2016, 06:59

Ich habe din Pille immer um 21 uhr genommen. Klar hab ich sie auch mal vergessen als ich noch was anderes erledigt habe aber das waren nie mehr wie 2 Stunden, wenn überhaupt.

Vielen dank für die Antwort 

0

Das solltest du nicht die GF Community fragen sondern deinen Gynäkologen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenLea
09.11.2016, 06:57

Noch einmal 

Mir ist bewusst das ich zum Frauenarzt soll!

Ich habe mir aber JETZT sorgen gemacht und möglicherweise haben ein paar Antworten die mich etwas beruhigen 

0

Entschuldige aber warum fragst du das im Internet? Anstatt gleich zum Arzt zu gehen wartest du noch hier auf eine Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenLea
09.11.2016, 06:54

Entschuldige, weil ich noch keine zeit habe und andere möglicherweise eine Antwort haben. Mir ist bewusst das ich auch zum Arzt gehen sollte ;)

0

Was möchtest Du wissen?