Frage von Jenny16045, 28

Starke übelkeit und durchfall :/?

Hi,seit über einer Woche ist mir übel,am ersten Tag hat es um ca. 23 Uhr angefangen,vielleicht für 2 Stunden,am nächsten Tag fing das wieder an,nur um 3 Uhr morgens bis 13 Uhr,danach gings wieder. Nachts am selben Tag um 22 Uhr wurde mir schon wieder übel,als ich mich hingelegt habe und versucht zu schlafen,dann hab ich mich hingesetzt und etwas Fern geschaut. Das ging dann so noch weitere Tage,mal wurde mir schwindelig,ich war blass,konnte kaum essen. Ich bin mit meiner Mutter zum Arzt gegangen,dort haben wir kurz geredet über meine Probleme,er meinte ich könnte eine Magenschleimhautentzündung haben und verschrieb mir Tabletten,am nächsten Tag sind wir wieder dahin gegangen,dort wurde mir Blut abgenommen und er hat ein Ultraschall von meinem Bauch gemacht,dort war aber nix zu sehen. Der Arzt meinte nicht alles ist ganz ok mit meiner Schilddrüse (Meine Oma und meine Tante haben sowas auch). Ich habe auch angefangen mehr zu essen und es wurde immer besser,aber trotzdem manchmal noch leicht übel. Dann hat der Arzt mir andere Tabletten verschrieben,damit der Magen keine säure oderso produziert. Seit vorgestern habe ich auch Durchfall und grade für ein paar Minuten kurz unterleibschmerzen,aber nicht starke. Meine letzte Periode fing am 22.12.15 an,ganz normal und pünktlich. In 1 1/2 Wochen muss ich sie wieder bekommen,aber was könnte ich haben? Mir ist schon seit Tagen so übel.

Antwort
von FragendeWien, 16

Deine Schilderung klingt exakt so, als hättest du dir einen Virus eingefangen, allerdings hätte sich das bei der Blutabnahme erwiesen. Hat der Arzt einen Infekt vollkommen ausgeschlossen?

Kommentar von Jenny16045 ,

Nein,am Dienstag muss ich wieder dort hin,um gemeinsam mit dem Arzt über die Blutergebnisse zu sprechen!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten