starke Übelkeit und Bauchweh was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

trinke viel ungesüssten Kamillentee. dann gibt es noch einen in der apotheke, der heißt Heumann, magen und darm tee. schmeckt zwar übel, hilft aber gut bei Gastritis. sterben kannst du davon nicht. Und mit der Diät brauchst du es auch nicht so streng zu halten. stress und ärger soweit wie möglich meiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmodel
31.07.2016, 00:26

Das heißt es wäre unmöglich von einer Gastritis zu sterben? Habe nämlich kurz vorm einschlafen Bauchschmerzen! Wenn ich mich ruhig hinlege verschwindet es leicht aber wenn ich mich bewege zieht es sehr stark! Es fühlt sich an als würde jemand ein Messer in mein Bauch stechen...! Aber wenn du sagst man kann davon nicht sterben! :(

0

Daran allein kann man nicht Sterben, da müsste sich schon über einige Zeit hinweg unbemerkt ein Geschwür bilden und Platzen und das merkt man mit aller Wahrscheinlichkeit.

Mein Tipp (hatte viel damit zu kämpfen) 

Fencheltee mit Iberogast Tropfen. Ist ein pflanzliches Produkt. Beruhigt den Magen sehr!

Wenn du es noch Homöopathischer magst gibt es in der Apotheke Ingwer Tropfen, da kann der Mensch vom Fach helfen.

Als Grundlage habe ich immer erst etwas Weißbrot gegessen, jeh nach dem wie der Magen darauf reagiert weißt du ob und was mehr geht. Salzstangen, Zwieback und Suppe als Schonkost. 

Stress kann gut sein, auch wenn man das manchmal anders sieht als der Körper. Hatte eine bestimmte Person in der Ausbildung mit der ich auch partout keine Schicht machen wollte. Hab mir aber nix gedacht bin zur Arbeit und musste mich auf dem Weg übergeben. Arzt meinte Gastritis. War schnell wieder gut, das ging aber eine Weile so bis ich den Zusammenhang gesehen habe. 

Der Körper zeigt einem schon was er kann, mag und will! Wir haben nur verlernt diese Zeichen zu sehen und zu deuten.

Vielleicht findest du ja den Grund und kannst die Ursache ändern.

Ich Drücke dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmodel
31.07.2016, 00:46

Danke schön :-)

Du hast mich echt beruhigt! Das Problem ist nur, der Arzt hat gesagt Verdacht auf Gastritis! Was wäre wenn es Magengeschwüre sind und ich die Symptome einfach ignoriert habe? Im Internet haben Gastritis und Magengeschwüre nämlich komischerweise die selben Symptome! ich bin einfach ein ängstlicher und sorgvoller Mensch! Ich denke auch bei Kopfschmerzen gleich schlimmeres! Meinst du ich sollte mich beruhigen?

0

Streß > Mineralienmangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmodel
31.07.2016, 00:27

Danke vielen Dank! Aber was hat Mineralienmangel damit zu tun? Also ich frage nur so weil ich nicht so viel Ahnung mit sowas habe! Bin nämlich 13 und hab noch nicht so viel Erfahrung mit Krankheiten! 

0