Frage von VodkaBxtch, 59

Starke selbstmordgedanken. Was soll ich tun?

Antwort
von Greta1402, 22

Du solltest mit jemanden reden und auf jeden Fall auch einen Psychologen besuchen .Das hört sich lächerlich an ,aber ich liste dir ein paar Apps auf ,die wirklich helfen .
Headspace
Calm
Relax&Rest
Take a Break
Anxiety Free
Breathe2Relax
Relax Lite
Smiling Mind
The Quiet Place
ReliefLink
Hello Cruel World
Daily Recovery
Todays Step
Affirmations
Flatter Me!
  

Ich hoffe ,dass ich dir weiterhelfen konnte und wende dich wirklich an einen Therapeuten .
Gute Besserung !

Antwort
von gri1su, 20

Das ist eine Phase, die wohl mehr oder weniger jeder durchgemacht hat. Glaub mir, das geht auch wieder vorbei.

Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

Helfen kann man dir sicher, nur REDEN musst du. Das ist das Allerwichtigste in so einem Fall. Öffne dich, auch wenn es dir schwer fällt.

Dir alles Gute - du packst es schon.

Antwort
von FlngLnhrt, 26

Zum Psychologen gehen, mit jemanden sprechen, dem du vertraust, bspw. Eltern, Freunde...

Antwort
von Felix19184, 22

rede mit Eltern oder Freunden, such dir internetcommunitys

Antwort
von Shany, 24

Geh sofort zu einem Arzt damit

Antwort
von LilaHase2o, 33

Such dir professionelle Hilfe.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten