Frage von tt1997, 80

Starke Sehschwäche.. Kann Insulin dagegen helfen?

Ich bin 18 und meine Dioptrienzahl liegt grade bei -7,25 auf beiden Augen... mein Vater ist vor kurzem Diabetiker geworden und muss sich jetzt Insulin spritzen. Seitdem er das jetzt tut braucht er keine Brille mehr ( er hatte +2 Dioptren). Ich bin keine Diabetikerin, aber würde mir das auf Dauer auch was bringen oder würde ich meinen Körper zerstören? Ich bin echt verzweifelt, weil meine Sehkraft jedes Jahr immer mehr schwindet... Ich danke für die Antworten schon einmal im Voraus

Antwort
von sofia0magdalena, 41

Ich denke nicht, dass Insulin spritzen eine gute Lösung ist, denn sonst würde das jeder Augenarzt empfehlen ;) aber Insulin ist nunmal für Diabetiker gedacht und nicht für Sehschwache. Ich bin 17 und habe auch eine starke Sehschwäche (und es wird auch immer schlimmer). Ich warte nun ab bis ich 21 bin und dann lasse ich mir meine Augen lasern ;) (das geht nämlich nur über 21) ;)

Antwort
von Strolchi2014, 44

Das dein Vater besser sieht durch Insulin liegt an der Einstellung des Diabetes durch Insulin spritzen. Das heißt aber nicht, das es bei dir auch klappen kann. Deine Bauchspeicheldrüse ist doch ok und produziert selbst Insulin.

Kommentar von tt1997 ,

Mein Problem ist nur, dass das jetzt seit der 2. Klasse so ist, dass ich jedes halbe jahr -0,5 dioptrien weniger auf beiden augen habe. Sämtliche Augenärzte haben mir keine Diagnose sagen können... ich würde meine augen auch gerne lasern lassen, habe das geld dafür auch schon zusammen, aber ab -8,0 geht das nicht mehr und ne richtige o.p. kann ich mir im leben nicht leisten...

Antwort
von Skibomor, 30

Diese Frage solltest Du Deinem Augenarzt stellen - ebenso wie die Frage, was man gegen Deine schlechten Augen evt. tun kann.

Antwort
von Andreaslpz, 27

Mit Insulin behandelt man Diabetes und keine Augenkrankheiten.

Antwort
von vogerlsalat, 40

Du würdest den Körper zerstören und im KH landen.

Kommentar von Skibomor ,

Richtig - ein Nicht-Diabetiker kann sich mit Insulin auch leicht mal umbringen!

Antwort
von DanBlack, 30

Ich kann da aus medizinischer Sicht auch definitiv nur von abraten! Das einzige was es dir bringt, einem gesunden Körper Insulin zu spritzen, ist ein Krankenhaus Aufenthalt oder im schlimmsten Fall, bei zu großer Menge, ne Holzkiste.

Das die Augen deines Vaters besser werden, hat nichts mit der direkten Wirkung des Insulins, sondern mit der bessern Zuckereinstellung und der geringeren Reizung.


Lass es bloß sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten