Starke schmerzen urinieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest morgen früh direkt zum Arzt. Du kannst dich auch für morgen krank schreiben lassen (auch am Wochenende wenn du da arbeiten musst), mit Schmerzen musst du dich nun wirklich nicht zur Arbeit quälen. 

Deine Symptome klingen sehr stark nach einer Blasenentzündung. Die muss behandelt werden, weil sie sonst aufsteigen kann. Eine Nierenbeckenentzündung wäre die Folge. Die Diagnose erfolgt mittels Urinuntersuchung und dauert höchstens 10 Minuten. Behandelt wird mit Antibiotika, meistens für etwa drei bis fünf Tage. 

Auf die Wärmflasche auf dem Bauch solltest du unbedingt verzichten. Die Blasenregion warm zu halten ist zwar generell richtig, aber lokale Wärme ist bei einer bereits vorhanden Entzündung keine gute Idee. Bakterien mögen Wärme sehr gerne und können sich dann schneller vermehren. 

Ansonsten gilt weiterhin viel trinken und wie gesagt, morgen früh zum Arzt.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich deswegen zum Arzt gehe was und wie würde der Arzt mich untersuchen?

Hat vl jemand schon einamal so eine Untersuchung gehabt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
14.07.2016, 22:30

Dein Arzt untersucht eine Urinprobe, das ist alles. Mach dir keine Sorgen. Alles Gute B.

1
Kommentar von annablanka
15.07.2016, 13:35

Jap, einfach nur Pipi in den Becher...nichts schlimmes. Und dann Antibiotika

1

Hast wohl eine Infektion.

Geh zum Arzt, der untersucht den Urin und du bekommst ein Medikament.

Wirst wohl ein Antibiotikum brauchen. Bei Harnwegsinfekten musst du das aber nur kurz nehmen.

Du solltest das auf jeden Fall ärztlich abklären lassen, unbehandelt kann sich die Infektion auf die Nieren ausweiten.

Viel trinken ist in diesem Fall wichtig!

Was die Beschwerden an deinen Füßen angeht. Versuche es doch mal mit guten Einlagen, wenn du die Schuhe schon nicht wechseln kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blasenentzündung. Du solltest dir bald was geben lassen, damit es nicht in die Nieren wandert. Nierenentzündung ist dann noch schlimmer und sehr schmerzhaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen!

Sorry aber da können wir nicht helfen und bei solch akuten Beschwerden sollte man sofort zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Harnwegsinfekt sein. Ziemlich häufig bei Frauen und einfacher zu holen als man denkt. Würd am besten mal zum Arzt schauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hört sich nach Blasenentzündung an, hat meine Tochter auch schon gehabt. Der Arzt wird dich abhören und evtl. deinen Bauch abtasten. Ausserdem musst du in einen Becher pinkeln, damit er deinen Urin auf Keime untersuchen kann. Das wird eher nicht von alleine wieder weg gehen, aber heute abend könntest du ein Kamillensitzbad machen, das wirkt lindernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte eine blasenentzündung sein 0.o?...ggeh mal zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?