Frage von juliaaa2510, 148

Starke Schmerzen unter Kniescheibe. Was kann es sein?

Hallo ! :)
Seit einigen Wochen habe ich starke, stichartige Knieschmerzen innerhalb des Knies. Vor allem unter, sowie unterhalb der Kniescheibe. Manchmal zieht sich der Schmerz auch den ganzen Fuß runter.
Ich habe oft eine Bandage als "Stütze" getragen, dennoch tut es höllisch weh, oft auch Nachts. Zum Arzt würde ich sowieso gehen, würde er mir Krücken oder sonstiges verschreiben ?

Was kann es sein ?
Liebe Grüße :) ( bin übrigens 16, falls es wichtig ist :D )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, 85

Hallo Julia,

leider kann dir hier niemand sagen, was der Arzt diagnostizieren oder verordnen wird. Das Knie ist eine komplizierte Konstruktion aus Muskeln, Sehnen, Bändern und Knorpeln und deine Schmerzen können eine einfache Überlastung sein, aber auch auf einen mehr oder weniger großen Schaden oder eine Erkrankung hinweisen.

Eine Möglichkeit wäre, dass die Einlagen, die du anscheinend seit drei Jahren trägst, nicht mehr passen. Wurde das regelmäßig kontrolliert? Auch da kann aber zuerst einmal nur der Arzt helfen.

Ohne Hinweis auf einen Mangel solltest du auf keinen Fall eine Kur mit Kalziumtabletten machen, da das sehr schädlich sein kann. Solltest du Kalzium brauchen, würde der Arzt das mittels einer Bestimmung des Kalziumspiegels im Blut feststellen. Anzeichen für einen Kalziummangel sind nächtliche Wadenkrämpfe, aber davon berichtest du ja nicht, also lass lieber die Finger davon. Eine Hyperkalziämie ist eine ernstzunehmende Krankheit, die man sich nicht einfach so anzüchten sollte!

Geh bitte so bald wie möglich zum Orthopäden, um nicht aus einer eventuell noch kleinen Verletzung eine größere werden zu lassen, was gerade beim Knie leicht möglich ist.

Ich drücke dir die Daumen, dass es nur eine Kleinigkeit ist, die dich plagt und dass dich der Arzt rasch davon befreien kann.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für den Stern! Es freut mich, wenn ich ein bisschen helfen konnte.

Antwort
von WosIsLos, 95

Mach mal eine Kur mit Kalzium Brausetabletten 500mg tgl. aus der Apotheke.

Und Wasser trinken nicht vergessen!

Falls nach 2 Wochen keine Besserung festzustellen ist, laß es vom ORTHOPÄDEN diagnostizieren.


Kommentar von aannalee ,

hey ich hatte das auch mal mir wurden einlagen für die schuhe verschrieben. dadurch wurde das knie anders belastet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community