Starke Schmerzen nach Wadenkrampf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als du den Nachts hattest, hast du da etwas gemacht ? Also bist aufgestanden oder einfach liegen geblieben bis er weg war ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poppyamazona
22.11.2015, 09:59

Ich bin liegen geblieben 

0
Kommentar von Cooki3monster
22.11.2015, 10:02

Mööp... Wenn sowas ist sofort aufstehen und bisschen rum laufen. Jetzt hast natürlich Spaß damit. Das bleibt erstmal noch ne Zeit

1

Das nennt man Muskelkater. Solltest du öfter Krämpfe bekommen, hilft meistens Magnesium. Wenn nicht mal den Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krämpfe sind meist ein Anzeichen von Magnesiummangel, die Schmerzen sollten mit Wärme (Thermophor) und Massage besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesium, die Brausetabletten von Sandoz sind erstklassig (Apo)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?