Frage von Polo100, 14

Starke Schmerzen in der Brust muss ich zum Arzt?

Guten Tag, und zwar hat mein Arzt bei mir Pfeifer-drüsenfieber festgestellt. Ich habe Kopfschmerzen Halsschmerzen und Gliederschmerzen heute war ich kurz auf Klo und habe mich ein bisschen stärker auf mein Bett gesetzt seit dem habe ich in der Brust schmerzen wenn ich mich links oder rechts auf die Seite lege wenn ich gerade liege geht es.

Antwort
von DrAnatomie, 10

Hallo, das kann sehr viele Ursachen haben. Kann auch an deinem Magen liegen der direkt unter dem Herz liegt. Unter gewissen Umständen kann es aber auch etwas mit dem Herzen zu tun haben. Solltest den Schmerz mal lokalisieren und dann unterscheiden ob es ein stechen oder drücken ist. Bei drückendem Schmerz ab zum doc; da kann es sich um eine Flüssigkeitsansammlung zwischen dem epikart und dem perikart handeln (Herzbeutel und Herzinnenwand - also auf eine herzmuskelentzündung hindeuten). Anderseits kann es auch eine Rippenprellung oder Entzündung im Brustkorb sein.
Mach dir also nicht zu viele Sorgen.
Frag einfach mal deinen Arzt. Es ist leicht festzustellen.

Liebe Grüße

Antwort
von brubrobra, 14

hadt du rückenprobleme oder sitzt du viel?

Kommentar von Polo100 ,

Rückenschmerzen zwischen durch mal aber sitzen tue ich eher wenig

Antwort
von Sadler85, 10

Wenn du sowieso schon beim Doktor warst, passt das wenn du nochmal dort noch mal vorbei schaust.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten