Frage von Sportshealth1, 33

Starke schmerzen im oberen rücken mit bewegungseinschränkung!?

Ich war gerade auf dem Trampolin und habe halt ziemlich viel geturnt. Ein Teil war eine halbe Schraube aus dem Stand und zu Beginn gelingt sie mir nicht immer und ich komme vielleicht manchmal ziemlich ungünstig auf... Ich weiß nicht ob es auch daran liegt, da ich manchmal von Ca. 1-2 m Höhe auf den Rücken knalle (auf dem Trampolin) ob da vielleicht was passiert ist. Ich war vorhin aufjedenfall auf dem Trampolin bin anscheinend blöd gesprungen und hatte plötzlich heftigste Rückenschmerzen im oberen Rücken, aber ich weiß nicht mehr was ich gemacht habe 😅. Sobald ich den nacken bewege oder mein rücken, habe ich heftigste schmerzen. Laufen kann ich auch nicht vernünftig. Bei dem trampolin springen was ich mache, kriegt mein körper auf jedenfall sehr starke kräfte ab. Das komische ist ich weiß nicht mehr was ich gemacht habe als es passiert ist. Es ist so wie als sei ein teil fast gelöscht, aber ich war meine ich nicht bewusstlos! Ich habe aufjedenfall starke schmerzen und weiß nicht was ich dagegen tun soll. Normaleweise soll man bei sowas ja in bewegung bleiben, aber es geht nicht.

Antwort
von Goodnight, 22

Du gehörst unbedingt zum Arzt!!!!!!!!!!!!

Auch auf dem Trampolin kann man die Wirbelsäule stauchen und Wirbel einstürzen lassen. 

Antwort
von WehrmachtSowas, 23

Diesen Vorfall habe ich ca. 2-3 mal im Jahr... Es ist nichts schlimmes, über nacht ist es weg.

Kommentar von Sportshealth1 ,

Ich habe es leider immernoch...

Kommentar von WehrmachtSowas ,

Jetzt auch noch?

Kommentar von Sportshealth1 ,

Ja ich merke es immer noch

Kommentar von WehrmachtSowas ,

Dann solltest du sofort eine Chirurgie aufsuchen...

Kommentar von WehrmachtSowas ,

Tut mir echt leid für dich😷

Kommentar von Sportshealth1 ,

Ich weiß halt nicht, weil es ja schon noch wo tut, auch wenn ich meinen nacken bewege...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community