Frage von ThomasSiegen 09.07.2010

starke schmerzen im linken Arm / Schulterbereich was kann es sein ?

  • Hilfreichste Antwort von fkk069 09.07.2010

    Falsch gelegen, einen Zug bekommen vom Auto fahren, Ventilator etc... Ich kann entweder Voltarenschmerzgel empfehlen oder Pferdesalbe(Drogerie). Falls es nciht besser wird vllt doch mal zur Massage gehen, könnte eine Verspannung sein

  • Antwort von blumentina 09.07.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    da würd ich doch mal zum arzt gehen

  • Antwort von Raimund1 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    auf alten Fotos sieht man jung aus ;-)

    aber ansonsten hört der Spaß hier auf!

    Kann eine Vorwarnung sein


    Ein Herzinfarkt tritt für den Betroffenen meist überraschend auf. Leitsymptom ist der Brustschmerz, der überwiegend hinter dem Brustbein lokalisiert ist. Typisch sind plötzliche, oft in Ruhe auftretende, länger als 15-20 Minuten anhaltende und eventuell auch rasch zunehmende Schmerzen sowie ein Engegefühl und starker Druck im Brustkorb. Die Schmerzen strahlen häufig in die Arme (vermehrt links),

    Quelle: http://www.internisten-im-netz.de/deherzinfarkt-anzeichen-symptome31.html

    ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

  • Antwort von histeffi79 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    oh mann, das könnte ja glatt ein herzinfatkt werden !!!!!!!!!

  • Antwort von antonczerwinski 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es kann sich hier um eine Periarthritis oder eine Muskelverkürzung handeln. Das kann nur der Arzt feststellen. Da ich aus Erfahrung spreche, wundere ich mich aber, wie Du mit diesen furchtbaren Schmerzen am PC sitzen kannst.

  • Antwort von Lacrima97 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    mein vater hat bzw hatte das gleiche- bei ihm war es glaube ich irgendwas mit schulterdach.danach wurde er operiert, da war es genauso schlimm wie davor, dann nochmal und nochmal operiert und jetzt geht´s ihm wieder viel besser.

    aber zum arzt gehen ist angesagt.

    viel glück, dass es sich bessert

  • Antwort von Tamara89 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es könnte womöglich sein, dass du vielleicht irgendwann in den letzten Tagen schlecht gelegen bist, während dem Schlafen. Oder es könnte dich der "Zug" erwischt haben, zum Beispiel beim Autofahren, wenn alle Fenster offen sind!

    Sollte es in den nächsten Tagen nicht besser sein, würd ich dir allerdings raten, einen Arzt aufzusuchen!

    Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen!

  • Antwort von DerCo 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo Thomas aus Siegen.

    Kleiner Vorfall im 6./7. Halswirbel? Falls ja - google mal Bildgestützte Rückenschmerztherapie nur so zum Informieren.

    Vielleicht auch nur eine sehr fiese Zerrung, aber ich glaub bei den starken Symptomen hättest du das gleich gemerkt und gewusst woher es kommt.

  • Antwort von PrettyGirly 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Am besten du gehst zum Artzt, dass kann alles mögliche sein Muskelzerrung, Prellung, Verstaucht, also ab zum Herrn/ Frau Doktor

  • Antwort von Sigur 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    was soll uns dein bild bringen?

    geh doch einfach zum arzt...man man man

  • Antwort von cobix 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    geh zum Doc ! Das ist mindesten eine Nervenstörung, wenn nicht Entzündung

  • Antwort von UndSieSagte 09.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    falsch gelegt beim pennen??????

  • Antwort von Mastet 17.07.2010

    Bitte noch ein Foto vom linken Bein reinstellen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!