Frage von IsaSparkle, 78

Starke Schmerzen bei Periode?

Irgendwie ist mir das etwas peinlich XD Ja, ich weiß, das ist gaaanz normaaal, aber dennoch. Jedenfalls, ich bin zwölf Jahre alt und habe seit letzter Nacht wieder meine Tage...

(Ach ja regt euch bitte nicht auf, so von wegen, so spät am Laptop, natürlich geht es einem dann schlecht, tz; Und so weiter und so fort. Hat nämlich auch einen Sinn dass ich noch wach und aktiv bin, und zwar will ich jetzt noch auf sein, damit ich nachher auf der Autofahrt nach Hause (bin gerade in Italien) ein bisschen schlafe und nicht so ganz viel mitbekomme)

Naja, seit ein paar Stunden habe ich ziemlich heftige Schmerzen, kann man da etwas gegen tun? Ich habe Bauchschmerzen/.krämpfe, heftige Rückenschmerzen, und (ich weiß gerade nicht, ob das genau davon kommt oder vom Wandern oder so) habe ich so komische Muskelschmerzen. ir tut einfach alles weh. Ja, das gehört dazu weiß ich. Aber es ist echt schlimm! Ich kann nichteinmal vernünftig gehen :( Bei mir spielt sich, wenn ich meine Tage habe, sowieso immer dieses blöde, volle Klischeeprogramm ab... Kann ich die Schmerzen irgendwie ein bisschen dämpfen, oder ht jemand vielleicht gute Tipps für Ablenkung? Würde mich sehr freuen!

Antwort
von Spaetzle100, 14

Ich dachte früher auch Bauchschmerzen sind ein normal, aber die Osteopathin hat mich etwas besseres belehrt. Gehe zu einer Osteopathin, das mußt du allerdings privat bezahlen, die löst Blockaden in deinem Körper und die Krämpfe sind  weg für immer. Ich habe ihr damals nicht geglaubt, dass man keine Bauchschmerzen haben muß, aber sie hatte recht. Die Frauenärzte wissen das leider meistens nicht. 

Kommentar von IsaSparkle ,

Was bzw. wie hat die das denn gemacht?

Antwort
von Jersinia, 26

Wenn es ganz schlimm ist, kannst Du eine Schmerztablette nehmen. Leg dir eine Wärmflasche auf den Bauch und verkrümel dich ins Bett.

Ansonsten erkundige dich nach krampflösenden Heilmitteln. Du kannst auch in der Apotheke z. B. nach entsprechenden Tees fragen.

Antwort
von godsfavourite, 34

Schmerztablette! Ist bei mir das einzigste das hilft.

Kommentar von IsaSparkle ,

Hm, die habe ich jetzt natürlich nicht zur Hand :( Trotzdem danke

Kommentar von Xernea ,

Da dann aber bitte die Packungsbeilage lesen. Manche Schmerzmittel verdünnen das Blut und dann ist die Periode gefühlt noch heftiger - deswegen vielleicht nicht unbedingt Aspirin nehmen.

Kommentar von iTzXypo ,

Nimm Ibuprofen

Antwort
von Xernea, 24

Mir helfen leichte Bauchmassagen und Wärme - z.B. mit ner Wärmeflaschen oder einfach mal warme Hände auf den Bauch legen. Generell so gut wie möglich entspannen und wenn möglich hinsetzen oder hinlegen.

Antwort
von megaruelps, 27

Trink nen Tee und bei starken schmerzen eine Schmerztablette zum schlafen. Morgen geht's dir bestimmt wieder besser.

Antwort
von IsaSparkle, 35

Ja, habe den Fehler in der Überschrift jetzt auch bemerkt und verbessert...

Antwort
von Adnauseam, 30

Also, was mir am besten hilft, sind Schmerzmittel, liegen in der Embryostellung und mir Videos oder Filme anschauen. Was laut meiner Mutter auch helfen kann, was ich aber noch nie ausprobiert habe, ist ein Kirschkernkissen oder eine Wärmflasche.

Antwort
von Mampfy219, 31

Wusste nicht mal das Mädchen mit 12 schon ihre Tage haben xD

Sorry, kann dir nicht helfen :(

Kommentar von Adnauseam ,

Es ist ab acht möglich. xd

Kommentar von Xernea ,

Ich kannte mal eine, die ihre Tage mit 9 bekommen hat - war zwar sehr frühreif, aber das gibt es. 12 Jahre sind eigentlich ein sehr normales Alter für die (erste) Periode.

Kommentar von Mampfy219 ,

Achso Danke!

Hab in Sexualkunde net aufgepasst xD

Kommentar von IsaSparkle ,

Haha, diese Antwort war irgendwie ganz schön unnötig, oder? ;D Und ja, das geht doch locker.

Kommentar von Mampfy219 ,

Ja sorry, hab ich aber halt echt nicht gewusst, jetzt hab ich es wenigstens gelernt!

Kommentar von IsaSparkle ,

Ist ja kein Promlem ? :)

Kommentar von Mampfy219 ,

:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community