Starke Schmerzen an den Rippen und Frage zu Nasic Nasenspray?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit dem Nasenspray hat dein Hausarzt recht, das kannst du ohne Probleme 14 Tage lang und nach Anleitung mehrfach täglich benutzen. Von Nasenspray wird man nicht süchtig, da keine Suchtstoffe enthalten sind, man gewöhnt sich h9chstens an den positiven Effekt und hat deswegen etwas Probleme beim absetzen, eine Sucht ist das aber nicht. Wegen den Rippenschmerzen musst du auf jeden Fall zum Arzt gehen, ggf. kannst du auch jetzt den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen, dann kommt ein Hausarzt zu dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mugen85
25.10.2015, 13:54

Das stimmt schon, das man vom Nasenspray nicht psychisch abhängig werden kann. Aber ich hab schon mehrmals gelesen das Leute davon abhängig wurden.. bzw die Nase dann immer zu war und nur Nasic helfen konnte.. das über Jahre hinweg. Aber gut.. dann mach ich mir mal für die nächsten 7 Tage keine Sorgen (nehme es schon seit ca 6 Tagen.) Dank für die Antwort und den Tipp mit dem Bereitschaftsdienst, ich überlege gerade vll erst Mal eine Schmerztablette dagegen zu nehmen, bevor ich gleich die Kavallarie rufe?

0

Das mit den Rippen würde ich noch mal zum Arzt gehen, und das mit dem Nasenspray hat er vollkommen recht. Du kannst es ohne bedenken länger als 14 Tage verwenden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung