Frage von MelihSrc, 47

Starke Schmerzen am linken Bein - ist es schlimm und sollte ich lieber direkt zum Arzt?

seit heute mittag (während einer doppelstunde sport) habe ich plötzlich schmerzen am linken bein, die allerdings nur beim gehen bzw. bewegen des beins auftreten. sonst tut es gar nicht weh. woran könnte es liegen? kann es was gefährliches sein und sollte ich morgen früh vor der schule direkt zum arzt? es tut schon nämlich weh. habe auch im internet gelesen, dass schmerzen am bein für ein erhöhtes herzinfarkt risiko sorgen. seitdem ich das gelesen habe, bin ich richtig besorgt. bin eben ein echter angsthase, wenn es um meine gesundheit geht. also was sagt ihr?

ist es schlimm und sollte ich lieber direkt zum arzt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, 17

Hey :)

Erst einmal ganz ruhig - wenn die Schmerzen nach dem Sport afgetreten sind und du sonst niemals Probleme hattest, wird diese Sportstunde nicht direkt dein Risiko auf einen Herzinfakt erhöhen.

Wer nach Symptomen googelt, der sollte sich bewusst sein, dass man für alle möglichen Krankheiten etwas finden kann. Kopfschmerzen können ein Zeichen für eine Erkältung sein, oder aber Krebs. All das findest du auf google - wenn du also schnell Angst bekommst, solltest du die Finger davon lassen ;)

Aber wegen deinen Schmerzen im Bein kann man hier nicht wirklich etwas sagen. Dein Bein besteht aus einem Unterschenkel, einem Knie, einem Oberschenkel, und noch viel mehr Kleinteilen. Ein Schmerz kann stechend sein, oder brennend, oder ziehend, oder drückend,...

Wenn dir während des Schulsports nicht direkt aufgefallen ist, wobei du dich verletzt hast, würde ich erst einmal davon ausgehen, dass es nur etwas leichtes ist, was von selbst nach höchstens ein paar Tagen wieder verschwindet. Dafür musst du nicht zum Arzt.

Gut vorstellbar wäre, dass du dein Bein durch ungewohnte Bewegungen überlastet hast, oder, dass du dir etwas leicht gezerrt hast, weil du schlecht aufgewärmt warst, oder, dass du ungünstig aufgetreten bist und nun eine Reizung vorliegt, etc.

Aufgrund der Infos, die du gibst, würde ich dir erst einmal raten ganz ruhig ins Bett zu gehen, auszuschlafen und dann zu gucken, wie es deinem Bein morgen über den Tag geht.

LG und gute Besserung

Kommentar von MelihSrc ,

Ja, es schmerzt im Unterschenkel und ist eher drückend. Und es trat beim Fußballspielen auf, doch da hat es noch nicht so weh getan. Jetzt kann ich ja sogar schwer laufen. Aber danke dir für den Beitrag, erleichtert mich grad sehr. :D

Antwort
von Zarebrius, 22

Du musst schon präzisieren, wo am Bein, welche Art von Schmerz, bei welcher Bewegung genau. Je genauer du das beschreibst, desto besser, sonst wird dir jeder schreiben: geh zum Arzt.

Kommentar von MelihSrc ,

alles unter dem knie tut weh, wenn ich laufe bzw. einfach generell meinen bein bewege. art von schmerz? keine ahnung, es ist eben ein schmerz und tut weh.. keine ahnung wie ich es beschreiben soll ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten