Frage von cittie,

starke regelblutungen

hallo ich habe seit ca. 1ner woche sehr starke regelblutungen ... langsam wird es etwas weniger nur war es tage lang wirklich schlimm , es kam sehr viel blut ich musste alle 30 minuten das ob wechseln. ich hatte auch sehr starke schmerzen im unterleib. ich hab im gesammten bauch jetzt immer noch schmerzen. ich weis ich sollte zum arzt gehen nur ist mein frauenarzt weiter weg und ich hatte schon öfter probleme mit meinem bauch und es hies immer das alles okm ist also hatte ich nicht wirklich lust wieder zum arzt zu gehen nur mach ich mir langsam gedanken weil ich normalerweise nie so starke blutungen hatte ... kann mir jemand sagen was das sein könnte bzw. was ich tun soll :) danke schön im vorraus liebe grüße

Hilfreichste Antwort von FreshD,

ist deine Regelblutung vll. letzten Monat ausgefallen? Dann kommt beim nächsten Mal natürlich entsprechend mehr.

Aber auch so ist das nicht immer gleich, Länge, Menge,Schmerzen und Abstand zwischen zwei Regelblutungen können stark schwanken und es ist auch durchaus normal wenn es bis zu 10 Tage sind.

Kommentar von cittie,

nein also ich hatte letzten monat eine ganz normale blutung ich habe mich wie gesagt langsam nur gewundert weil ich immer noch unterleibsschmertzen habe und normal ging das immer nur 2 tage mit den schmertzen ich weis nicht kann man denn irgendwie rausfinden ob das evtl eine fehlgeburt war ???

Kommentar von FreshD,

Na kann es denn sein, dass du schwanger warst? Du solltest am besten wohl wirklich zum Arzt gehen

Kommentar von cittie,

ja werd ich machen

Antwort von Goodnight,

Es führt kein seriöser Weg am Arzt vorbei.

Antwort von XXXKKKXXX,

Arzt................

Kommentar von cittie,

-.-

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community