Frage von Traeumerin123, 21

Starke Photosensibilität - Unheilig Konzert?

Ich hab Karten für ein Unheiligkonzert nächstes Jahr und hab stark ausgeprägte Photosensibilität D.h. Dass ich epileptisch auf Flackerlicht, stroboskoplicht etc. reagiere.

Hilft da eine Sonnenbrille? Ich überlege, ob ich mir eine mit einer Tönung von 95% von meinem Optiker machen lasse.

Hat jemand Erfahrungen mit Unheiligkonzerten und kann mir sagen, wie heftig die Lichter da sind?!

Vielen dank im voraus!
LG Träumerin

Antwort
von DerSchokokeks64, 21

Ich dir nicht raten dorthin zu gehen. Absolut nicht. Wenn du einen Epileptischen Anfall bekommen solltest, und das mitten in der Menschenmenge......das ist schon ein Risiko. Auch mit Sonnenbrille. In der Menschenmenge kommt so schnell kein Arzt.( im Notfall)

Antwort
von LaMystique, 12

Liebe Traeumerin123,

ich muss mich dem ersten Antwortgeber anschließen, es besteht durchaus eine gewisse Gefahr bei Konzerten, da sehr viele Bands - auch Unheilig - Strobo-Effekte, blinkendes und blitzendes Licht, einsetzen. 
Mein erster Tipp somit (Dein Konzert ist ja erst im kommenden Jahr): geh zu einem Arzt und lasse Dich ausführlich dazu beraten, was Du machen kannst und was nicht. Jede Form der Epilepsie kann unterschiedlich sein und als Laie ist das schwer zu beurteilen.

Die Sonnenbrille scheint jedoch nicht ausreichend zu sein, wenn man hier einmal ein wenig auf der Seite sucht: https://www.gutefrage.net/frage/epilepsie-bei-flackerlicht---sonnenbrille#answer... 
Insofern: lieber mal vom Doc hierzu durchchecken lassen und ihn/sie befragen. 
Viele Grüße
Myst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten