Frage von Christian1309, 50

Starke Kopfschmerzen wenn Puls hoch geht?

Hey habe seit 3 tagen immer starke kopfschmerzen wenn mein Puls kurz hoch geht (relativ zugig aufstehen, Nervösität,..) Der schnerz war am sonntag nur auf der rechten seite vom kopf aber jetzt ist er rechts und mitte. Der schmerz ist nicht durchgehend sondern er kommt nur der puls kommt also er ist sozusagen gleich mit dem herzschlag. Habe dann echt das gefühl mein schädel platzt weg. Hatte vorletzte woche mittwoch eine blinddarm op und habe mich bis jetzt schön geschont damit alles gut heilt. Aber eig solllte es nicht daran liegen. Der schmerz hält meistens immer so 5-10 sekunden an also eig genauso labge wie der puls hoch geht bei einer bewegung sei es bücken oder aufstehen oder hinlegen. Nehme seit e tagen auch eine kopfschmerztablette morgens die dann bis mittag halbwegs hilft. Trinken tu uch auch genug so c.a 2 liter Normales sitzen usw idt kein problem. Auch wenn ich husten miss hbe ich das gefühl mein schädel platzt gleich. Will auch nicht zum hausarzt da uch die wiche und davor da war wegen der op zum nachschauen und ich will mir nicht dort wie ein weichei vorkommen das ich jedes mal dahin gehe.

Antwort
von ASRvw, 28

Moin.

Damit solltest Du in jedem Fall zum Arzt gehen. Besser früher als später. Das kann, wohlgemerkt kann, auf ein Blutgerinnsel hinweisen, welches während der OP bzw. der Narkose entstanden sein kann.

Klären kann das allerdings nur ein Arzt. Also geh da bitte zeitnah hin. Besser ein Mal umsonst, als ...

- -
ASRvw de André

Kommentar von user8787 ,

Wie kommst du denn darauf ? 

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Ganz einfach: Persönliche Erfahrung.

- -
ASRvw de André

Antwort
von ArchEnema, 19

Das hört sich schon irgendwie nach Migräne an. Aber nach 3 Tagen sollte die dann auch mal wieder abklingen.

So kurz nach einer Op würde ich dann im Zweifel doch nochmal zum Arzt gehen, nur zur Sicherheit. Und sei es nur, damit er dir die stärkeren 600er Ibuprofen verschreibt. ;-)

Antwort
von Felixie1, 35

Geh zum Doc,der untersucht Dich,der hat Möglichkeiten,fest zu stellen,was los ist.Das hat doch nichts mit einem Weichei zu tun,sondern mit einem schlimmen Sc hmerz,der beseitigt werden muss,

Antwort
von Jessicahofst, 27

Aber ich finde trotzdem, dass es besser wäre, nochmal zum Hausarzt zu gehen, weil da solltest du vor der OP vlt schon wissen was los.

Vlt ist es ja auch eine Migräne oder so, das habe ich ja leider auch, besonders wenn ich mich über was aufrege oder auch wenn  ich meine Tage habe.

Also ich würde unbedingt zum Arzt gehen.

Kommentar von Christian1309 ,

hatte ja meine op schon vor 2 wochen

Kommentar von Jessicahofst ,

ähm achso, hab ich falsch verstanden, sorry, aber dann erst recht ma zum Arzt bitte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community