Frage von unknowned, 32

Starke Kopfschmerzen während einer Lk Klausur?

Liebe Community,

Ich hatte heute mitten in der Klausur starke Kopfschmerzen. Ich habe manchmal Kopfschmerzen abe die sind richtig klein und stören auch nur teilweise, aber heute hatte ich mitten in der klausur starke kopfschmerzen starke kopfschmerzen. Ich konnte echt kaum konzentrieren. Ich habe auch gefragt ob ich gehen darf er sagte aber er weiss nicht wie es dann mit der klausur aussieht und deshalb bin ich geblieben. Zur Info: ich bin kein schlechter schüler ich habe einen notendurchschnitt um 1,7 - 1,8 und das fach (mathe) ist das fach in dem ich am besten stehe. Ich lüge also nicht und er weiss auch dass ich diese klausur nicht hätte schlechter als 1 schreiben können. Dürfte ich die klausur nachschreiben wenn es eine ziemlich schlechte note werden sollte?

Danke im corraus

Lg unknowned :)

Antwort
von nicinini, 23

Dazu wird ja vor der Klausur gefragt ob sich alle in der Lage fühlen mitzuschreiben... also Nein wenn du da nicht gegangen bist kannst du nicht nachschreiben. Wenn die Note wirklich vollkommen von deiner üblichen Note abweicht bekommst du evtl die Chance noch eine mündliche Prüfung zu machen.

Antwort
von NMirR, 20

Nein, das glaube ich nicht. Bei uns ist es so, dass du eine mündliche Nachprüfung machen kannst, die ein Drittel zählt.

Antwort
von asus1994, 17

Naja, wenn du die Klausur schreibst und abgibst, dürftest du aus meiner Sicht die Klausur nicht nochmal schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten