Starke Knieschmerzen..Wenn das Knie anwinkelt ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir war es ein Knochenmarködem plus Chondromalazie.
Mit genau den selben Symptomen.
Damit kämpfe ich mich jeden Tag seit einem halben Jahr herum. "Behandelt" wurde es durch Ibuprofen.
Eine Kniebandage (Ich nenne sie Turbostraps) wirkt aber Wunder.
Sie stabilisiert das Knie und es kommt sehr selten zu diesem "giving way Syndrom", dem Wegklappen des Beins.
Jetzt soll ich noch Einlagen für die Schuhe bekommen und dann würde alles gut.
Bin gespannt.

Also ab mit dir zum Orthopäden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine CD vom MRT hast, such einen Othopäden auf, evtl. weiss der Rat. Sicherlich ist Dein Beruf auch nicht so einfach für die Haltung. Übergewichtig bist Du nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giirl21
29.10.2015, 23:39

Nein mein Gewicht ist normal.. Ja das haben meine Eltern auch gemeint da ich sogut wie den ganzen tag nur am stehen bin..

okay dann werde ich das mal probieren Danke für die Antwort 

0