Frage von mkproduction, 60

Starke Herzstolperer wie ein Schlag auf der Brust?

Ich habe seit einigen Jahren Herzstolperer. Diese fallen aber sehr stark aus. Wie ein Schlag, den ich im Hals und Brust Bereich deutlich spüre und mir manchmal echt die Luft raubt, mich gar leicht bedusselt macht.

Ich wollte mal fragen ob das jemand kennt. Ich bin Kraftsportler. 24 Jahre alt.

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 27

Hallo Mkproduction,

das kann an einer organischen oder funktionellen Herzgeschichte liegen. (Nach Roemheld-Syndrom, sorry Nutzermaemmchen, hört sich das für mich allerdings nicht an.) Ich sage aber vorweg, dass ich keine Ferndiagnose stellen kann und dass das Folgende lediglich eine Idee darstellt, um was es sich   v i e l l e i c h t   handeln könnte.

Es gibt solche Herzstolperer manchmal bei einem Mitralklappenprolaps - keine Sorge, da kann man uralt mit werden. Haben viele u. wissen es nicht. Es wird gerne mal (auch von Kardiologen) übersehen, wenn man beim Herzabhören nicht lange genug abhört oder beim Ultraschall mal ein 'Auge zudrückt'.

Ich würde mir an Deiner Stelle sicherheitshalber eine Zweitmeinung eines anderen Kardiologen einholen. Habe schon 'Fälle' erlebt, so es ein Heilpraktiker erkannt hat und ein Kardiologe oder Internist nicht ;-((

Hier noch ein Link zum Nachlesen:

http://doctornet.info/blog/mitralklappenprolaps_behandlung/2011-12-23-675

Alles Gute

Antwort
von nutzernaemchen, 39

gucksdu hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Roemheld-Syndrom

Kommentar von mkproduction ,

Wow interessant, ich werde dem mal nachgehen!!!! Danke

Kommentar von nutzernaemchen ,

wäre ja nur eine Möglichkeit. Vor allem, wenn du, wie unten steht, alles hast abklären lassen.

Kommentar von botero14 ,

Vorsicht mit Ferndiagnosen! Was er vor Jahren hat abklären lassen, hat nicht ewig Bestand. Ich kann nur dringend zu einem Besuch beim Kardiologen raten.

Kommentar von nutzernaemchen ,

unten steht, er war dort bereits. Und es war ja nur ein Tip. Wenn man so argumentiert, dürfte man theoretisch hier auch keine medizinischen Fragen stellen. Wie viele Fachärzte sind schon hier vertreten?

Antwort
von putzfee1, 46

Was sagt denn der Kardiologe dazu? Da warst du doch hoffentlich schon?

Kommentar von mkproduction ,

Ich war vor Jahren dort. Er hatte einige Tests gemacht und ich konnte alle problemlos bestehen. Langzeit EkG, EKG.......Beim Fitnesstest habe ich sogar mit 140 % ziemlich über dem allgemeinen Durchschnitt gelegen.

Kommentar von putzfee1 ,

Vor Jahren... nun, in einigen Jahren kann sich eine Menge ändern. Ich würde an deiner Stelle mal wieder hingehen.

Antwort
von Olaf2834, 21

Ich habe auch genau wie du Herzstolpern  ich leide aber unter einer Panikstörung/Panikattaken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community