Frage von chilli2101, 37

Starke Handschmerzen - gefährlich?

Hallo, gestern in der Schule hat mir ein Typ mit seinem Füller in meine Hand gestochen und dabei kam Tinte in meine Hand ich hab sogar das Stück Haut entfernt das aufgerissen ist und dadrunter war immer noch Tinte. Es hat auch geblutet und das blut war leicht bräunlich. Ich hab das zu Hause direkt desinfiziert mehrere Male sogar und jetzt tut meine Hand mega weh vor allem wenn ich sie zu einer fast mache oder meine Finger bewege. Der Schmerz ist stechend und ziehend und tut einfach mega weh. Meine Finger kann ich auch nicht mehr richtig bewegen. Kann was schlimmes passieren ?

Antwort
von implying, 30

ich würde das auf jedenfall von einem arzt checken lassen. es könnte ja eine sehne verletzt sein, da du die finger nicht richtig bewegen kannst. durch die tinte könnte es sich auch trotz desinfizieren noch entzünden.

Antwort
von Woropa, 37

Du könntest heute in eine Klinik gehen die Bereitschaft hat. Welche Kliniken das bei euch sind, steht sicher in eurer Tageszeitung. Oder du guckst deswegen im Internet nach.

Antwort
von Amicelli11, 31

Geh zum Arzt; wenn es wirklich akut ist und du Angst hast, geh zum Krankenhaus, das geht zu jeder Tageszeit - dazu gibt es ja Notfallstationen.

Antwort
von ghasib, 26

Nein was schlimmes passiert nicht. Wenn es nicht besser wird den Bereitschaftsarzt anrufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community