Frage von ok777, 184

Starke Halsschmerzen nach Alkoholkonsum?

Hallo! Ich habe gestern das erste mal etwas mehr Alkohol konsumiert, es war nicht zu viel, ich konnte noch relativ klar denken, aber am heutigen Tage habe ich seit heute morgen Halsschmerzen, am Anfang war es nur eine Art Kratzen, seit vorhin aber Schmerzen. Falls es was zur Sache tut, ich trinke normalerweise kaum was am Tag, also auch kein Wasser usw. Ich leide an Paruresis, gestern Abend habe ich mehr alkoholisches konsumiert, als die 2 Tage vorher an normalen Getränken. Ist das eine kommende Erkältung oder was anderes? Ich war erst vor 3 Wochen krank, weswegen mich das sehr wundern würde. 

Antwort
von Liquidchild, 143

Und dann fragst du dich noch Warum du Halsschmerzen hast? Alkohol ist ein Gift, eine Droge. Natürlich schwächt sie das Immunsystem :D Trinke am besten mindestens 2 Liter Wasser am Tag, es ist Ratsam überhaupt mit Alkohol aufzuhören, denn die Nachteile beim Konsum Überwiegen ganz klar den Vorteilen 

Kommentar von ok777 ,

Ich trinke eigentlich nie, das war eine Ausnahme. Wie gesagt, habe Paruresis, das mit den 2 Litern wird schwer, wenn ich nicht daheim bin, aber ich werde mich demnächst mal in Behandlung begeben und falls es klappt, wird der Vorschlag ausgeführt. 

Kommentar von Liquidchild ,

Viel Glück!

Antwort
von Karaseck, 117

Es könnte sein, dass Du Dich erkältet hast. Warst Du im Freien? Wenn mann Alkohol getrunken hat überschätzt mann sich schnell mal selber und dann kann so etwas passieren. Außerdem spüren Betrunkene die Kälte nicht so.

Kommentar von ok777 ,

War kurz draußen, aber nur paar Minuten im Anzug, weswegen mich mich das schon sehr wundern würde. 

Antwort
von voayager, 137

Hat eigentlich nix mit Alkohol zu tun,wenn es im Hals kratzt. Bei Hochprozentigen ist das zwar auch der Fall, doch nur von kurzer Dauer, ergo liegt ein Infekt wohl vor.

Antwort
von SpaceMax, 96

is peinlich aber artzt fragen wenn ni9cht mehr geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten