Frage von DummesBrotXD, 55

Starke Halsschmerzen , was tun?

Ich bin seit Dienstag krank. Ich hatte Fieber und Kofpschmerzen (Erkaeltung). Nun gehts mir eigentlich wieder ganz gut. Aber ich hab so annormale Halsschmerzen. Ich kann weder schlucken, trinken, essen und kaum atmen. Und selbst schlafen kann ich nicht richtig, weil mich die Schmerzen auch im Schlaf plagen. Nun hab ich Tee getrunken, normales Wasser, Schal angelegt und Bonbons gelutscht. Aber nichts hat sich an den Schmerzen geaendert. Und ich wollte am Montag (wenn die Schmerzen noch da sind zum Arzt) aber bis dahin kann ich diese Schmerzen nicht aushalten. Was kann ich noch tun ? Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 34

In solchen Fällen kann man unter der Telefonnummer 116117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen, dieser ist die Vertretung des Hausarztes ausserhalb der Praxisöffnungszeiten. Abhängig von der Auftragslage, kommt nach spätestens zwei Stunden ein Hausarzt zu dir. 

Gute Besserung!

Kommentar von DummesBrotXD ,

Vielen Dank. Ich denk, dass mache ich vielleicht. 

Kommentar von Rollerfreake ,

Gerne.

Antwort
von msidantitat, 27

Nicht zu viel reden
Flüstern (weil die stimmbänder nicht angestrengt werden)
Halsbonbons
Viel schlafeb

Kommentar von DummesBrotXD ,

Okey, danke.

Kommentar von msidantitat ,

nichts zu danken 😘

Antwort
von Gestiefelte, 29

Du hättest heute gehen sollen. Hast du auch Fieber? Dann solltest du wohl morgen zum Notdienst fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten