Kommen die starken Hals- und Schluckschmerzen wegen meiner Grippe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meistens breiten sich die Krankheitskeime auf alle Schleimhäute aus, manche bekommen dann auch noch gerötete Augen, bei manchen legt sich der Infekt auf Magen und Darm. Bei dir ist nun der Hals dran.

Da kannst du erst mal selbst eingreifen mit Gurgeln, am besten hilft Salbei, Kamille geht auch. Dann könnte man die Keime auf der Rachenschleimhaut noch weiter verringern mit einem Chlorhexamed-Spray (Apotheke), die Heilung kann man sehr beschleunigen mit dem Lutschen von Panthenoltabletten (ein B-Vitamin, Apotheke). Aber vielleicht bringt dich das regelmäßige Gurgeln schon weiter.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich gestern auch, meine Mandeln waren laut Arzt allerdings geschwollen, kann aber auch gut sein dass sie entzündet sind, geh lieber mal zum doc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?