Frage von alwaysxsusi, 82

Starke ,drückende Schmerzen linker Unterbauch und Rücken, was kann es sein?

Hallo :) Seit nun mehr als 2 Stunden habe ich Starke drückende Schmerzen im linken Unterbauch und Rücken. Die Schmerzen fingen im Unterbauch an und gingen dann weiter in meinen Rücken,mittlerweile ist es so schlimm das mir selbst die kleinste Bewegung weh tut. Bein sitzen verschlimmern sich die Schmerzen und zudem fühlt es sich so an als würde mein Rücken brennen (aber innen drinn). Hatte jemand schon mal sowas ähnliches oder weiß jemand was das sein könnte? Zum Arzt werden ich jetzt nicht fahren ,da ich noch minderjährig bin und niemand Zuhause ist(will ungern meine Eltern deswegen anrufen) Vielen dank im voraus :)

Antwort
von alwaysxsusi, 42

Update:

Schmerzen sitzen jetzt hauptsächlich in rechten Unterbauch.Zudem habe ich seit einigen Stunden einen starken druck um die Blase herum und Magenschmerzen.

Beim in dem Bauch drücken habe ich nur unten Schmerzen.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Hallo Susi,

welche Antworten erwartest du hier? Wir sind alle weder Ärzte, noch Hellseher. Es liegt also nicht an bösem Willen, wenn niemand antwortet, sondern daran, dass man dazu nichts sagen kann.

Du gehörst dringend zum Hausarzt oder Internisten, bei anhaltenden Schmerzen oder nachts sogar in die Notfall-Ambulanz des nächsten Krankenhauses. Wahrscheinlich haben alle - und ich zuerst auch - angenommen, dass du selbst so schlau bist und statt vor dem Computer herumzuhängen, schleunigst einen Arzt aufgesucht hast.

Das gilt generell für ALLE: Bei akuten, starken Schmerzen bitte nicht lange hier Fragen stellen, sondern so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen! Selbst wenn hier ein Arzt mitlesen würde, könnte er nichts anderes tun, als raten, sofort einen Kollegen aufzusuchen oder einen Notarzt anzurufen.

Ich hoffe, du warst inzwischen beim Arzt. Geht es dir wieder besser?

Liebe Grüße

Lilly

Kommentar von alwaysxsusi ,

Mein Hausarzt hat mir erst auf auf morgen Nachmittag einen Termin gegeben.

Bis dahin halte ich es mit Schmerztabletten einigermaßen aus. Ins Krankenhaus wäre ich ganz gerne gefahren ,leider ist das nächste fast 1 Stunde entfernt :( Und ich wollte nur wegen Bauchschmerzen jetzt nicht den langen Weg auf mich nehmen

Trotzdem danke für die Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community