Starke Dehnungsstreifen am po was dagegen tu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nichts, nur auf die Zeit vertrauen. Sie verblassen von ganz allein.

Das sind Risse in der Unterhaut, da kommt keine noch so teuren Creme hin. Nur die Herstellers freuen sich da. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FFFheit
15.10.2016, 10:22

Stimmt  !!! aber Ziegenbutterkonzentrat schafft es.

0

Leider ist es so welche die schon da sind gehen leider nicht mehr weg, jedoch kann man sie so verblassen lassen das man sie kaum noch sehen kann und man kann der Neubildung vorbeugen.

Das Mittel ist ein Uraltes aus den Alpenländern, es ist Ziegenbutterkonzentrat, aber nur das Konzentrat hat diese besondere Wirkung auf das Bindegewebe.

Ein Wundermittel ist es jedoch nicht  einmal einreiben alles weg !! es dauert schon seine Zeit bis die volle Wirkung einsetzt 3-4 Monate aber es hilft.

Ich kann die die Bregenzerwald Bergtannen Ziegenbutter Konzentrat Salbe

sehr empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich bin auch 16 und habe selber Dehnungsstreifen. Nicht viele aber sie sind vorhanden. Bei mir ist es so, dass ich ein schwaches Bindegewebe habe, habe ich also schon von Geburt an. Vielleicht ist das bei dir auch so. Um dies vorzubeugen, versuche ich viel Sport zu treiben, damit sich diese Dehnungsstreifen nicht zu krass "ausdehnen". Außerdem creme ich mich viel mit Lotion ein, so wie du mit Öl und warte die Zeit ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du zu Dick ?? Hatte ich auch selber früher am bauch und rücken als ich noch zu dick war für mein alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vioviolove
13.10.2016, 20:54

Ich bin eigentlich sehr dünn 😬

0
Kommentar von Kasper197
13.10.2016, 20:56

Was heißt hier "eigentlich" ?? :D

0
Kommentar von Kasper197
13.10.2016, 21:00

Wie alt bist du denn ?

0
Kommentar von Kasper197
13.10.2016, 21:18

Hm dann weiß ich jetzt auch nicht weiter :D

0