Frage von hope2013, 32

starke brennende Oberbauchschmerzen nach Magenspiegelung?

bitte, hat denn keiner was ähnliches? Ich habe schon länger magen/Darmbeschwerden und vor 6 Wochen eine Magenspiegelung ohne narkose und seitdem starke brennende Schmerzen im Oberbauch und im Bauch mittig, anfänglich auch ein Brennen am Brustbein. war schon bei etlichen Ärzten, Säureblocker schon 3 Wochen genommen, Erfolg nicht richtig da, drehe noch durch vor brennenden Schmerzen, mir hilft keiner, hat jemand dazu eine idee??

Antwort
von fluggis, 27

Das kommt vielleicht daher, dass die Magenspiegelung nicht richtig gemacht wurde oder dein Körper die Flüssigkeit nicht abkann und gerade noch etwas gespeichert hat. Ich glaube, dass er das gerade noch abbaut. Schaue nach 4 Tagen ob die Schmerzen weg sind und sonst gehe unbedingt noch mal zu gleichen Arzt und lasse dich beraten

Antwort
von menschmia, 22

hoi so was ähnlich blödes hab ich auch erlebt ,der arzt meinte nur lapidar seien sie ein echter schweizer ?????

spass bei seite ... was mich richtig befreit hat ist chinesische akkupunktur...

wie überlebst du jetzt das wochenende ... z.b. flasche mit warmem wasser,so heiss wie du kannst ,oder kreisende bewegungen, sanft ! drüken aufs ausatmen....atmen atmen

alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community