Frage von HisGirl02, 33

Starke Behaarung (weiblich) was tun?

Hallo :) ich bin 15 Jahre alt und habe eine recht starke Behaarung. Auf dem Kopf bin ich Blond aber am rest des Körpers recht dunkel. Mein Problem ist wenn ich mich rasiere muss ich das jeden tag machen da ich wenn ich mich morgens rasiere abends schon wieder dunkle stoppeln habe. Dazu bekomme ich vom Rasieren auch noch sehr heftige und schmerzende Rasierpickel. Ich habe schon mal von einer Pille gehört die den Haarwachstum etwas stoppt, meint ihr das stimmt oder habt ihr auch schon von ihr gehört ?

Antwort
von Lery1958, 17

Ich habe gehört das entwachsen bei starker Behaarung helfen soll und auch eine Laserbehandlung.

Soviel ich weiss, ist eine Laserbehandlung aber sehr teuer aber genaueres kannst du bestimmt bei einer Kosmetikerin erfragen, die das ebenfalls anbietet.

Antwort
von oyno564, 10

Geh mal zu einem Hautarzt oder frag einen Gynaekologen. Du hast dann zuviele maennliche Hormone. Viell. mußt du dann die Pille nehmen.

Antwort
von user6363, 18

Ich glaube, was du meinst mit der Pille, ist die Pille. Die Pille ist eigentlich nur Östrogen und Gestagene, Östrogen schränkt den Haarwuchs, macht ein ründlicheres Gesicht, weichere Haut, dickere Busen, höher Stimme, sowas. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten