Frage von aleniadke, 142

Starke Bauchschmerzen, so dass ich nicht stehen kann?

Hallo, ich habe seid gestern sehr starke Bauchschmerzen. Sind jetzt eher im unteren Bauchbereich. Sie kamen ganz plötzlich über Nacht. Ich musste mich auch öfter übergeben und aufrecht gehen kann ich nicht weil das einfach zu sehr wehtut. Ich habe auch gestern eine Schmerztablette genommen, viel hat die aber nicht geholfen.

So etwas ähnliches hatte ich auch schon mal vor einem dreiviertel Jahr aber da war das ganze nicht so schlimm.

Kann mir jemand sagen was das sein könnte und was ich tun kann, damit die schmerzen aufhören

Antwort
von Markus143, 22

Hallo aleniadke, 

leider habe ich deinen Beitrag erst jetzt gelesen. 

Ich hoffe, dass es dir wieder besser geht.

Ich bin kein Arzt. Grundsätzlich sollte man bei solchen Beschwerden entweder einen Notarzt rufen und sofort ins Krankenhaus fahren, da ein akuter Fall vorliegt.

Alternativ kann man - was man aus meiner Sicht nicht sollte - auch abwarten, ob die Schmerzen nachlassen und den Hausarzt zeitnah konsultieren.

Für welche Variante hast du dich entschieden? Sind deine Schmerzen jetzt noch akut vorhanden? Wie war die Diagnose? Wie war die Behandlung?

Grundsätzlich kommen für Bauchschmerzen mit Brechreiz bzw. -durchfall 

viele Diagnose in Betracht, die z.T. im Einzelfall harmlos bis sehr gefährlich sein können.

Eher wahrscheinlich sind folgende: 

Gastroenteritis (Brechdurchfall), Akute Gastritis, Schwangerschaft und Migräne. Diese kommen zuerst in Betracht.

Möglich sind auch Magengeschwüre, eine Entzündung der Speiseröhre und weitere, die sehr unangenehm sind.

Gerade um auszuschließen, dass es etwas "Schlimmes" sein könnte, musst du dich bei solchen Symptomen schnellstmöglich ins Krankenhaus begeben, um rechtzeitig die richtigen Schritte einleiten zu können.

Es geht schließlich um deine Gesundheit. Was gibt es Wichtigeres außer Gesundheit.

In diesem Sinne hoffe ich, dass du dich richtig entschieden hast und jetzt beschwerdefrei und glücklich deinen Alltag verbringst.

LG

Markus143

Kommentar von aleniadke ,

Hallo Markus143, Tut mir leid das ich erst jetzt antworte aber ja ich bin noch am selben Tag ins Krankenhaus gefahren und wurde auch am selben Tag operiert. Es war eine schon sehr starke Blinddarmentzündung.

Kommentar von Markus143 ,

Gut, dass du schnell reagiert hast. War auch an der Zeit. Bei schweren Beschwerden hilft nur eine "Notlösung!.

Gute Besserung

Markus143

Antwort
von Daoga, 104

Pack Dich sofort zum Arzt, statt hier Fragen zu stellen! Wenn Du nicht aufrecht stehen kannst, könnte das locker eine Blinddarmentzündung sein! Und die ist lebensgefährlich wenn nicht behandelt! Wenn es was harmloseres ist, wird Dir der Arzt das schon sagen!

Antwort
von Wonnepoppen, 88

Ist es der ganze untere Bereich, oder mehr rechts?

könnte dann der Blinddarm sein?

Antwort
von blackforestlady, 93

Vielleicht mal zum Arzt gehen, damit er sich das mal ansehen kann. 

Antwort
von aleniadke, 64

Habe gleich einen Arzt Termin ☺

Antwort
von FelixFoxx, 89

Geh zum Arzt!

Antwort
von DaniSahnee, 83

Das kann nur der Arzt sagen!

Antwort
von melflo, 70

Hallo, zum Arzt gehen DIREKT!!! Die Ursache dafür kann sovieles sein, deshalb lieber vom Arzt abklären lassen dann bist du auf der sicheren Seite! Gute Besserung

LG

Antwort
von Derallerliebste, 70

kann ja eigendlich nicht so schlimm sein solange du hier noch rumschreibst und nicht beim arzt bist

Antwort
von sternkopf, 77

Ab zum Arzt

Antwort
von annisimoni, 84

Vielleicht könntest du mal zum Arzt gehen? Ist nur so eine dumme Idee von mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten