Starke Bauchschmerzen bei zuvielen Gedanken im Kopf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das heisst also du musst dich etwas beruhigen, damit du dir nicht mehr so viele sorgen machst- zunächst einmal mache dir einen Tee, salbei oder kamille sind sehr gut gegen bauchschmerzen, pfefferminze eher nicht so! wenn dich etwas wirklich so sehr belastet da gibt es zwei möglichkeiten wie das vorbei geht, entweder man macht sich bewusst was falsch läuft und was für probleme man hat, nach einer runde heulen schläfst du dann seelen ruhig ein und wachst morgen frisch und aufgeweckt wieder auf, also erst mal die ganzen aufgestauten gefühle rauslassen... oder... du kannst dich natürlich auch ablenken, die ganze zeit nur negative gedanken zerren natürlich an der psyche- schau einen trickfilm, die sind wunderschön, so unschuldig, witzig und bunt oder schöne schwarzweiss komödien aus der stummfilmzeit (von chaplin oder keaton *-* beispielsweise) alte serien vielleicht, sitcoms wie malcolm mittendrin, scrubs oder oder... triff dich mit freunden, mach einen langen spaziergang zeichne, lese, aber mach etwas schönes, damit du auf andere gedanken kommst und es dir wieder besser geht, bauchschmerzen wegen problemen kenne ich und sowas ist wirklich nicht schön, ich hoffe wirklich das hat etwas geholfen KOPF HOCH und noch einen WUNDERSCHÖNEN ABEND :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Arzt hat mir was verschrieben. Seither geht es mir besser. Sprich mal mit deinem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung