Frage von derekshepherd, 28

stark ziehende Kopfweh?

Ich habe seit 2 Tagen durchgehend kopfschmerzen, aber ich bin auch ziemlich stark erkältet (Husten, Schnupfen, Fieber, Gliederschmerzen). Wenn ich mit meinen Augen nach oben, unten, recht oder links gucke, zieht es extremst stark in meinen Kopf. Diese schmerzen sind kaum auszuhalten. Ich weiß selber das Ferndiagnose sehr schwer möglich sind, aber kennt ihr dieses problem vllt und könnte das auf eine Hirnhautentzündung hinweisen?

Antwort
von polarbaer64, 17

Das wird kaum eine Hirnhautentzündung sein. Wahrscheinlich hast du ganz einfach eine Stirnhöhlenvereiterung. 

Dann melde dich mal beim Notdienst an. So kommt das, wenn man nicht rechtzeitig beim Hausarzt anruft.... .

Wer Notdienst hat, steht entweder an der Tür deines Arztes, in der Tageszeitung oder Wochenblatt erste Innenseite, kommt auf dem AB des Hausarztes,  oder du gehst zur Notfallpraxis, die in der Regel am oder im Krankenhaus ist, und die immer auf hat, wenn die anderen Ärzte zu haben (von 18 bis 8 Uhr und am Wochenende rund um die Uhr.

Warten solltest du nicht, denn das wird nicht von alleine besser... . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community