Frage von gueelbkr, 197

Stark gereizte, gerötete Haut, was tun?

Wunderschönen Abend ..

unzwar wie ihr schon oben mitbekommen habt geht es um meine Haut. Ich habe keine starke Akne und aber leide seit 6 Jahren drunter. Vorallem stören mich diese ständig kommenden Pickel !!!!  (eher nur im Wangen und Kinnbereich) trotzdessen stört es mich und ich habe unzählige Produkte für benutzt vom Hautarzt, Drogerie, Apotheke, Internet alles drum und dran. Vor 2 Tagen habe ich zur Benzaknen 10% Gel gegriffen, habe es mir über das Wochenende auf die Haut geschmiert SCHOCK, alle Pickel ob groß, klein sind verschwunden JA innerhalb von 2 Tagen (und die waren wirklich nicht klein) aber dafür hat mir das Zeug so extrem die Haut gereizt das ich seit gestern überall am Gesicht rot bin, es sieht aus wie ein Sonnenbrand und es brennt extrem, am schlimmsten ist es am Kinn weil da auch trockene stellen sind. Ich habe Angst mir eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut zu schmieren da meine Haut sofort reagiert und es Pickel entstehen. Hat einer Erfahrung mit der Benzaknen gemacht ? wie war es bei euch ?

Help me 😭

Liebe Grüße und einen schönen Abend :))

Antwort
von SinJoo, 147

Also ich muss gestehen ich habe noch keine Erfahrung damit. Aber

Es kann sein das deine Haut sehr empfindlich darauf reagiert. Das würde die Rötungen erklären.

Pickel entstehen hierbei nur bei einer zu fettigen Feuchtigkeitscreme entstehen, die die Haut bzw. Poren verstopft.

Ich würde das mal mit dem Arzt absprechen und wieder zu milderen Waschgelen raten die extra für Teocken Haut sind

Antwort
von MrHaselnuss, 124

Es kann sein, das du eine Wasserallergie hast mehr fällt mir leider nicht ein aber ich kann ein Bild einschicken

Kommentar von gueelbkr ,

leider nicht, sieht viel viel schlimmer aus 😔

Kommentar von gueelbkr ,

trotzdem Danke für die Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community