Frage von NiklasAlan2002, 38

Stargate Frage: Warum sind Wraith Krieger so dumm?

Also die werden ja quasi wie Zombies, wenn kein anderer Wraith sie kontrolliert.

Warum ?

Antwort
von tactless, 38

Weil diese keinen eigenen Willen besitzen. Die Wraith funktionieren eben wie ein Bienen- oder Ameisenvolk. Ohne Königin sind die Arbeiter/Soldaten auch ziemlich hilflos und unselbstständig. 

Kommentar von NiklasAlan2002 ,

Ich rede nur von denen mit der Maske, die anderen Wraith Männer denken ja selbst

Kommentar von tactless ,

Ja, ich rede auch von den Wraith-Soldaten! ;) 


Die Drohnen besitzen keinen eigenen Willen und nehmen deshalb jeden Befehl an.


http://stargate-wiki.de/wiki/Wraith-Soldat

Kommentar von NiklasAlan2002 ,

Ach die sind quasi nie aufgewachsen, sondern nur sowas wie programmierte Körper ohne viel Daten im Gehirn ?

Kommentar von tactless ,

Die werden extra dafür gezüchtet! 

Antwort
von Darkmalvet, 10

Weil es zum Großteil nur ferngesteuerte Klone sind

Antwort
von Gzgzgzga, 29

Kennste doch, es gibt kluge aber schwache oder dumme aber starke Menschen genauso ist es da und weil es Krieger sind weist du was sie sind^-^

Antwort
von Velocy, 23

Die Wraith sind eine Kreuzung aus Menschlicher DNS und dem Iratuskäfer. Haben dementsprechend Humane Form aber Leben wie Insekten.

Die Krieger sind nur "Drohnen" die von einer Königin oder Ihrem Stellvertreter kontrolliert werden.

Ich denke das ist einfach by Design so um dem Ganzen noch mehr Touch von der Insektenabstammung zu geben.

Antwort
von ES1956, 24

Das ist im Drehbuch so vorgesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten