Frage von Zischelmann, 14

Starben die gequälten Männer welche Vlad Tepes mit Nägeln folterte?

Ich las schon viele Berichte und Bücher über Vlad Tepes. Dieser war ein grausamer Herrscher in der Walachei. Berüchtigt wurde er durch die grausame Hinrichtungsart des Pfählens.

In einigen Büchern über ihn wird auch von Männern ´berichtet welcher er zwar nicht pfählen ließ,jedoch er ließ ihnen Nägel in die Köpfe schlagen..

Der Grund: Diese Männer trugen Turbane und wollten diese vor ihm als Ehrerbietung zu zeigen nicht abnehmen. Darauf hin quälte er diese Männer durch diese grausame Art. In den Berichten wird des weiteren erwähnt das er dann die Männer wegschickte. Jedoch ob diese überlebten oder starben wird leider nicht geschildert. Könnten diese Männer die Tortur in der damaligen Zeit wirklich überlebt haben? Wie sollte das funktionieren ? Ich stelle mir das grauenhaft und extrem qualvoll vor- es gab zwar schon Fälle in der heutigen Zeit wo ein Mann einen Unfall hatte und ein Bohrmaschinengewinde in seinen Kopf eindrang-jedoch dieses wurde notoperiert und er konnte überleben Jedoch damals?

Antwort
von FunnysunnyFR, 3

Medizinisch ist es durch aus möglich, das die Männer überlebten. Wenn kein lebenswichtiger Teil des Hirns geschädigt wurde, und keine Infektion aufgetreten ist, ist das nicht unbedingt Tötlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten