Star Wars für Anfänger - sollte man das anschauen, und falls ja, in welcher Reihenfolge?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt da zwei verschiedene Ansichten, wie man die Filme zu sehen hat. Einmal in der Reihenfolge EP 456 123 und einmal in der Reihenfolge 123 456.

In der Reihenfolge 456 123 sieht man sie nach Erscheinungsdatum. Die heutige EP 4 erschien 1977. Die anderen jeweils 3 Jahre danach. (Als die neue Triologie rauskam, wurde die Reihenfolge nachträglich geändert) Man erhällt so eine ziemlich gute Einführung in die Star Wars Geschichte. (Muss man ja auch, da 1977 ja noch keiner wusste was Star Wars ist).

In der Reihenfolge 123 456 sieht man sie in der Reihenfolge, wie die Geschichte abläuft. Auf diese Weise ist die Einführung zwar nicht ganz so umfangreich, aber ausreichen (zudem kann man mitlerweile bei jedem erfragen, was die Macht und wer die Jedi sind).

Ich finde beide Varianten kann man sehr gut sehen. Beide Reihenfolgen haben Vor und Nachteile. Bist du Nostalgiker wähl 456 123. Willst du eher die Handlung in ,,richtiger" Reihenfolge sehen, nehm 123456.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Stil ist unterschiedlich. Episode 1 bis 3 sind relativ neu und weisen einen anderen Stil auf als die "alten" Episoden 4 bis 6. Letztere wurden aber durch G. Lucas noch das eine oder andere Mal abgeändert und aufgehübscht, so dass dort auch verschiedene Versionen existieren müssten.

Also wenn du gar nichts kennst, würde ich mit Episode 1 anfangen, auch wenn ich persönlich kein Fan der ersten drei Teile bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zum ersten ja es gibt 6 Star Wars Filme und der 7. läuft im Kino. Ich würde dir sehr empfehlen Star Wars zu gucken, weil es actionreich und spannend aber z.T. auch traurig und romantisch ist. Die Filme bauen extrem aufeinander auf deswegen musst du die Teile vor dem 7. auf jeden Fall angucken (meiner Meinung). Am besten schaust du es mit einem Freund oder einer Freundin zusammen. Zur Reihenfolge: es wurden zwar erst die Teile 4,5 und 6 und danach die Teile 1,2 und 3 gedreht aber eigentlich nur aus technischen Gründen (Teil 3 ist am aufwendigsten, deswegen als letzter). Aber guck dir die Teile in der chronologischen Reihenfolge an, dadurch ist die Handlung besser zu verstehen und das Fealing kommt besser rüber. So ich hoffe ich könnte dir helfen, falls du noch Fragen hast stell sie einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich habe mit Teil 4 angefangen, danach 5->6->1->2->3->7. (Und vor Teil 7 nochmals 5, 6 & 7 :D)

Wenn du die neueren Teile zuerst anschaust, weißt du ungefähr wie und was in der Originaltrilogie zusammenhängt. Allerdings verliert es dadurch an Spannung, da manche Momente anders wirken, als Sie damals geplant waren.

Die alten Teil wirken außerdem sehr "langsam", wenn man bereits die neuen Teile mit vielen Effekten und schnellen Cuts gesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir einfach den 7. an und wenn er dir gefällt, kannst du immer noch die restlichen 6 gucken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Episoden 4-6 bilden die Originale Geschichte, Pflicht.

Episoden 1-3 erzählen die Vorgeschichte, wie es dazu gekommen ist, also Pre-quel (spielt keine rolle für episode 7)

Episode 7 spielt 30 Jahre nach Episode 6.

Wenn du Star Wars schauen willst, dann so:

4,5,6 (1,2,3), 7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Teile 4-6 sind die "Alten", um die herum die Story weiter ausgebaut wurde. Die sind auch in sich eine geschlossene Geschichte. Guck dir die an und wenn du meinst du musst jetzt wissen, was vorher und nachher war, den Rest. Mir persönlich reichen diese drei Teile, das ist mein Star Wars, mehr brauche ich nicht, hab die anderen nie gesehen und werde ich auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-7 oder wie es erschienen ist 4-6, 1-3, 7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?