Frage von LiemaeuLP, 42

Star Trek Serie mit zusammenhängenden Folgen?

Gibts eigtl ne Star Trek Serie mit zusammenhängende Folgen (also wie zB in the walking dead oder 24, nicht aber wie in gsg9 oder csi: cyber)? Oder gehts da in jeder Folge um was anderes/eigenes?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 9

Wie es bei der "Original-Serie" ist, weiß ich nicht, dafür habe ich zu wenig davon gesehen. Ich habe aber den Eindruck, dass da jede Folge ziemlich für sich alleine stand.

Bei "The Next Generation" gibt es ein paar Doppel-Folgen, und ein paar Stellen, an denen Bezüge zu vorhergehenden Folgen hergestellt werden (z. B. Erinnerungen an den Tod von Tasha Jar oder an frühere Begegnungen mit Q, und auch einen Bezug zur OS, als "Scotty" an Bord kommt). Bis auf die Doppel-Folgen ist aber auch hier m. E. jede Folge "selbständig".

Bei "Voyager" zieht sich durch alle Folgen das Ziel aus dem Gamma-Quadranten zurück zur Erde zu gelangen. Ich meine es gäbe auch Doppel-Folgen, bin mir da aber nicht ganz sicher, und natürlich gibt es auch Bezüge zu älteren Folgen (sogar zu TNG, als Q wieder erscheint.) Man kann aber noch jede (Doppel-)Folge "verstehen", auch wenn man nicht viele andere gesehen hat (und einfach akzeptiert, dass z. B. plötzlich Seven als neues Besatzungsmitglied dabei ist)

Bei "Deep Space Nine" zieht sich ebenfalls ein "roter Faden" durch: Der Konflikt mit dem Dominion, der im Verlauf der Serie mehr und mehr Bedeutung gewinnt - da finde ich es zumindest in den letzten Staffeln etwas "schwieriger", einzelne Folgen oder zumindest einige Passagen ohne "Vorwissen" komplett zu verstehen.

Von "Enterprise" habe ich selber zu wenig gesehen, um dazu etwas sagen zu können. Aber ich zitiere mal Wikipedia zur dritten Staffel: "Außerdem verband ein roter Faden die einzelnen Folgen, so dass es Zuschauern, die einzelne Folgen verpassten, zum Teil schwer fiel, wieder in die Serie hineinzufinden." (https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Trek:_Enterprise#Handlung) Und in der 4. Staffel gab es dann wohl fast nur noch Doppel- und Dreifach-Folgen.

Antwort
von Sammyh1, 6

In der Serie "Enterprise" von 2004 drehen sich die erste und zweite Staffel um einen zusammenhängenden Plot. Da wirst du sicher fündig mehr will ich dir aber nicht verraten; -)

Antwort
von SgtBaracus, 18

Die Star Trek Serien handeln immer im Hauptthema um ein Schiff (Enterprise,Voyager,usw.) oder Raumstation (DS9) und deren (Sternenflotten-)Besatzung. Dann aber bei jeder Folge um ein anderes Nebenthema (Diplomatenmission auf fremden Planeten, Geheimaufträge, Erforschung des Weltalls, usw.). Jedoch gibt es manchmal mehrteilige (zweiteilige) Folgen, wenn der Inhalt nicht in den Zeitrahmen von einer Folge passt.

Flüssige Übergänge von einer Mission (Folge) zur nächsten Mission (Folge) gibt es aber nicht.

Ich hoffe das beantwortet deine Frage.

Mit freundlichen Grüßen
SgtBaracus

Antwort
von Xxenu, 23

Warten wir Mal auf die neue Serie die 2017 kommt, Discovery schimpft die sich, bin Mal gespannt... :)

Kommentar von Firestarhd1 ,

Ich auch Mega...

Antwort
von Flintsch, 26

Star Trek - Deep Space Nine hat zumindestens ab der 2. Staffel eine durchgehende Handlung.

Ebenso verhält es sich mit der Serie "Star Trek - Enterprise".

Antwort
von Sternenfanger9, 18

Das ist bei Voyager ja auch nicht anders, wenn es darum geht nach Hause zukommen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community