Frage von scholzi1993,

Standlicht+Tagfahrlicht

Hallo, ich habe Tagfahrlichter für die Nebelscheinwerfer "löcher".

Frage, darf das Tagfahrlicht mit den Standlichtbrennen oder nur alleine und sobald man Standlicht anschaltet ausgehen, das beim Abblendlicht kein Tagfahrlicht leuchten darf weiß ich.

Ich wollte es nur wissen da die Beleuchtungen ja versetzt sind. Und ich finde es sinnig wenn ja, denn hinten leuchten die leuchten, die mich erkennbar machen. (Ab Standlicht)

MfG Chris

Hilfreichste Antwort von siggibayr,

Z.B. beim Audi sieht es so aus, als würde das Tagfahrlicht zusammen mit dem Standlicht brennen. Das ist aber nicht erlaubt, denn die ECE-Norm 48 schreibt vor, dass Tagfahrleuchten nur allein leuchten dürfen. Audi verwendet deshalb für Tagfahr- und Standlicht dieselben LEDs. Am Tag werden diese beim Einschalten des Abblendlichts auf Standlichtstärke heruntergeregelt, das ist so erlaubt . Bei Nachrüstungen muss allerdings das sonst serienmäßig vorhandene Standlichtbirnchen außer Betrieb genommen werden, bei Audi ist das serienmäßig bereits berücksichtigt. Eine Beleuchtung nach hinten wird durch diese Vorschrift nicht geregelt und ist deshalb im Zusammenhang mit Tagfahrleuchten in der ECE-Regelung nicht vorgesehen. Nach hinten gibt es nur die Beleuchtungsvorschriften über die StVO bzw. StVZO.

Antwort von scholzi1993,

Da gibt es was bei google.de

Nach * 17 Abs. 1 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) sind während der Dämmerung, bei Dunkelheit oder wenn die Sichtverhältnisse es sonst erfordern, die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen zu benutzen. Nach * 17 Abs. 2 Satz 1 StVZO darf mit Begrenzungsleuchten (Standlicht) allein nicht gefahren werden. Diese Vorschrift bezieht sich auf * 17 Abs. 1 Satz 1 StVO und setzt damit immer eine Beleuchtungspflicht voraus. Das bedeutet, dass grundsätzlich bei Tageslicht mit Standlicht gefahren werden darf, sobald aber eine Beleuchtungspflicht besteht (z. B. in Tunneln), muss das Abblendlicht eingeschaltet werden, da dann * 17 Abs. 1 Satz 1 StVO in Verbindung mit * 17 Abs. 2 Satz 1 StVO gilt.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag

Antwort von Jaskan,

Etwas verwirrend Deine Frage. Bei den neuen Tageslichtern dürfen einzig und alleine nur diese Leuchten. Die Stand- und Rücklichter dürfen nicht leuchten. Tagfahrlicht ist nicht um selbst was zu sehen, sondern um von den anderen Autofahrern gesehen zu werden.

Kommentar von scholzi1993,

Genau, und das Rücklicht hilft mir auch nicht um etwas zu sehen oder doch?!

Aber fakt ist TFL darf nur alleine leuchten dann kommen die Böllers bald mal unten rein.

Kommentar von Jaskan,

Nein, das Rücklicht wird nur im Dunkeln interessant für Autofahrer hinter Dir. Die würden am Tage Dein eingeschaltetes Rücklicht kaum bemerken.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community