Standby Flug nach New York?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau die Fragen kann Dir doch die Mutter Deiner Freundin beantworten; sie braucht ja nur im System nachschauen. Und in der Reisestelle hängen große Tafeln mit den Reisekonditionen aus (zumindest in FRA). 

Zum Ticket: Normalerweise hast Du kein Ticket für irgendeinen Flughafen, sondern musst Dich für einen Flug (sprich eine Flugnummer) entscheiden, denn nur dafür wird das Ticket ausgestellt.

Es gibt für LH-Mitarbeiter die Möglichkeit, im Rahmen des Interline-Abkommens mit anderen Airlines zu fliegen, falls es so eine Vereinbarung zwischen LH und einer anderen Airline gibt. Aber solche Vereinbarungen müssen aber nicht (können allerdings) für Angehörige gelten. 

Bei Star-Alliance-Members sollte das kein Problem. 

OK, wie das für alleinreisende Angehörige mit Lebenspartner ist, weiß ich nicht. Die Regeln haben sich ja auch geändert. Früher, also ganz früher, ging das nur bei Ehepartnern der Kinder oder Eltern des LH-MA.

Zum Gepäck: Aus Sicherheitsgründen gibt es kein alleinreisendes Gepäck! Weder für Vollzahler noch für Standby-Flieger. Das ist doch schon einige Jahre so. Was soll sich da gerade jetzt im Zeitalter des weltweiten Terrorismus geändert haben? 

Das bedeutet, den Koffer so lange mitzuschleppen, bis Du das OK für den Flug bekommen hast. Erst dann kannst Du aufzugebendes Gepäck einchecken. 

Aber wenn die Schwiegermutter in spe sowieso bei LH arbeitet, kann sie ja auch mal zur Reisestelle gehen und sich persönlich informieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mutter soll sich bitte im Intranet oder Extranet der LH erkundigen. Fragen beantwortet hierzu die Reisestelle, die Kontaktmöglichkeiten müssten ihr bekannt sein.

Reist die Mutter mit? Eine Kombination R7/X9 (Kind und Reisepartner) ist meines Wissens gar nicht möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apfel1995
05.10.2016, 22:22

Nein die Mutter reist nicht mit. Aber so wie so zu uns gesagt hat kann ich da mitfliegen, weil sie als Kind/Familienmitglied ja mitfliegt

0