Frage von dionis2002, 26

Standbild bei IP-basierten Receivern trotz 100K Leitung?

Wir sind von einer 16K auf eine 100K Leitung gewechselt. Bei der 16K hatten wir keine Probleme. Bei der 100K jetzt aber immense. Der Techniker der gerade bei uns war hat auch nix gerafft und meinte es sei der Router, was aber 100% falsch ist, da es mit anderen Routern das gleiche Problem besteht. Dazu hat der Techniker gemessen, dass wir nur 3 MB/s Upload haben, wobei das garantierte bei min. 20 liegt. Falls das Problem nicht gelöst wird bleibt mir nichts anderes übrig als rechtliche Schritte einzuleiten.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 14

Hallo dionis2002,

es ist auf jeden Fall ärgerlich, wenn es zu solchen Standbildern kommt. Handelt es sich um einen Telekom-Anchluss? Ich frage nach, da der Upload etwas geringer ist, als ich es von einen Anschluss mit 100 MBit/s von uns erwarte.

Wenn es ein Anschluss von uns ist, welche Router hast du bisher getestet? Wie ist der Media Receiver mit dem Router verbunden? Falls alternative Kabelloseverbindungen genutzt werden, bitte per LAN testen.

Ich danke für deine Rückmeldung.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von dionis2002 ,

Ist per LAN verbunden. Ja wir haben einen Telekom-Anschluss. Bei der 16K war noch alles Problemlos. Wir haben uns dazu entschieden auf eine 100K Leitung von euch zu wechseln, da wir mit euch bis jetzt keine Probleme hatten. Seit wir den 724V haben läuft nichts mehr. Mehr verwundert es mich warum der 723V volle 93 MB/s Download empfangen kann.

Kommentar von Telekomhilft ,

Hm, danke schon mal für die Antwort. Wie viel empfängst du denn mit dem Speedport W 724V? Du hast ja schon beide getestet. Wurde es auch schon mit einem Reset auf die Werkseinstellungen versucht? Startet sich der Speedport neu, wenn es zu den Standbildern kommt? Ich danke für deine Mithilfe.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community