Frage von Hardocore, 14

Standart Speicherort?

Ich habe einen neuen PC mit SSD und SATA nach der Installation von Treibern hab ich als Standart Speicherort bei Windows die SATA ausgewählt. Jedoch wird alles was neu installiert wird auf die SSD gespeichert (ja ich hab auf Anwenden gedrückt) Warum? Wie kann ich das ändern?

Antwort
von PaddyOfficialLP, 9

1. Du meinst vermutlich statt SATA eine normale HDD, SATA ist nämlich nur die Übertragungsart.
2. Ich glaube, man kann das nicht von vornherein einstellen, sondern muss es jedes Mal aufs neue machen (kann aber sein, dass ich mich irre!). Wenn deine ssd aber groß genug ist, würde ich die Programme eh darauf installieren, da die dadurch auch schneller starten ;)

Antwort
von AnReRa, 4

Nur zur Klärung der Begriffe:

SATA ist die Schnittstelle zum PC.
Sowohl die SSD wie auch die HDD (Festplatte) werden per SATA angeschlossen.

Wenn Du Windows auf C (der SSD) installiert hast, werden die Programme - wenn im Programm kein anderer Pfad anzugeben ist - auf C installiert.
Das kannst Du dann nicht ändern.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 8

Standard Installationpfad ändern lies bei  Kommentar 4

https://www.computerforum.de/threads/win-10-installationspfad-aendern.66666/

Hier für STandartordner   http://techkultur.de/windows-10-speicherort-der-standardordner-aendern/

Antwort
von onomant, 4

Bei jeder Installation kannst du doch auswählen wohin das jeweilige Programm installiert werden soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community