Frage von Max23 21.03.2010

Standardbenutzerkonto -> Programm "als Administrator ausführen" -> ohne Passwortabfrage

  • Antwort von Max23 28.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    So, nach langem Suchen habe ich nun selbst eine Lösung gefunden :-).

    http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2534.htm

  • Antwort von Ryuzaki 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Rechtsklick auf das Symbol des Programms-> Eigenschaften-> Sicherheit-> unten auf "Erweitert" usw. Der Rest sollte selbsterklärend sein ;)

    PS: Formatieren geht auch ohne Admin-Rechte. Das kannst du lediglich mit Hilfe eines Passworts beim Booten verhindern (lässt sich bei einigen im Bios einstellen.)

  • Antwort von MeTzGoRe 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Deinen Konto die entsprechenden Rechte geben.

  • Antwort von fOxMan1601 02.08.2010

    also bei mir funktioniert das nicht. habe das erst unter meinem admin account so gemacht. dann ging das programm dennoch nicht unter dem standard-benutzer. habe es also unter dem standart-benutzer gemacht, trotzdem kein erfolg. er will jetzt weiterhin das admin passwort genannt bekommen...

    hoffe auf hilfe.

  • Antwort von saibotu 07.04.2010

    Gehe auf einen Benuter und schalte mal die "Benuterkontensteuerung" aus könnte funktionieren vieleicht aber auch nicht

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!