Frage von DCKurvenDarter, 55

Stammtisch Verein, kein e.V.; Wie kann eine Vorstandschaft abgewählt werden, auch wenn sie das nicht wo llen?

Wir haben in unseren kleinen Dartclub Probleme mit fünf Mitgliedern. Ausgerechnet da gehören der erste und zweite Vorstand dazu. Welches Recht gilt in so einem Fall und dürfen wir (die Mehrheit) eine Mitgliederversammlung einberufen und dann die Zwei abwählen (während der Amtszeit)?

Antwort
von Leikam, 36

Ich weiß aus eigener Erfahrung dass die Mitglieder zumindest neuwahlen erzwingen können, wie das aber genau von statten geht weiß ich nicht. Schau mal unter folgendem Link nach, da müsstest du eine gute Antwort finden. https://www.vereinswelt.de

Antwort
von GuenterLeipzig, 21

Grundsätzlich sind nur Wahlen möglich.

Eine Abwahl ist juristischer Unsinn.

In der Satzung sollte das Prozedere für Mitgliederversammlungen und Wahlen geregelt sein.

Günter


Antwort
von violatedsoul, 30

Die Mitglieder können entweder eine außerordentliche Sitzung beantragen oder zur nächsten jährlichen Mitgliederversammlung ihre Meinung zur Sprache bringen. Wenn ihr einen Vorstand habt, ist der gewählt worden und kann auch wieder abgewählt werden. Habt ihr ein Statut oder eine Satzung?

Antwort
von lahmelusche, 27

Außerordentliche MGV einberufen mit TOP "Abwahl des Vorstandes".

Vorstand raus! Ihr macht den Verein kaputt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten