Frage von LeitwolfRagnar, 173

Stammt dieses Zitat wirklich von Friedrich Nietzsche?

Guten Morgen.

Es geht mir um dieses Zitat: “Wer Multikultur will, der hat keine eigene Kultur, das heißt, er hat überhaupt keine Kultur. Ihm fehlt also das, was den Menschen ausmacht. Denn Kultur ist nach Auffassung aller Philosophen, Anthropologen, Biologen der bestimmte Unterschied zwischen Mensch und Tier. Der Multikulturist muss also unter dem Menschen angeordnet werden. Er ist offensichtlich für Kultur zu dumm und für das gesunde Tier fehlt ihm der Instinkt.” Friedrich Nietzsche

Stammt dieses Zitat wirklich von Nietzsche? Im Web finde ich nichts wirklich. Kann auch sein, dass ich was übersehen habe.

Ich habe nur gelesen, dass dieses Zitat von Rechtsradikalen erfunden wurde. Nun bin ich keiner von den Menschen, die gleich alles Glauben, was sie lesen. Ich brauch mehrere Meinungen!

Ich möchte einfach nur Gewissheit, ob es halt von Nietzsche kommt? Ich brauch nämlich keine Zitate, die von Rechtsradikalen kommt! Darauf kann ich gern verzichten!

Kann mir einer meine Frage beantworten? Stammt es wirklich von Nietzsche, oder nicht?

Antwort
von Eselspur, 128

Vielleicht gibt es leichte Anklänge an Nietzsche
Der Satz, der Stil, der Begriff "Multikultur" ist sicher nicht von Nietzsche. Der Inhalt vom Satz ist nebenbei falsch und dumm.

Antwort
von Schnoofy, 124

Unwahrscheinlich. Ich glaube nicht, dass der Begriff "Multikultur" aus dieser zeit stammt.

Antwort
von Christi88, 140

Für mich klingt das überhaupt nicht nach Nietzsche, aber wissen tu ich es nicht, Habe dieses Zitat noch nie gehört oder gelesen.

Eben nachgesehn, es scheint ja wirklich von ihm zu sein...

Kommentar von Christi88 ,

Wenn man so darüber nachdenkt ist es wahr. Nur, wer keine Kultur hat, kann wollen, oder es garnicht merken, das die eigene Kultur zersetzt oder veränert wird. Das macht solche Personen natürlich zu Feinden der Leute, die die Kultur erhalten wollen. Ob man sie nun aber als Untermenschen betrachten sollte, das weiss ich nicht.

Kommentar von Peter242 ,

Quelle?

Also ich habe in meinem ganzen Philosophie Studium nie etwas in der Art von Nietzsche gelesen. Ich finde auch dass seine Aphorismen eigentlich ganz anders geschrieben sind.

ich lasse mich aber gerne überzeugen mit einer guten Quelle. Und eine gute Quelle ist eine literatur angabe und nicht aus braunen Foren die seinen Namen einfach dahinter setzen.

Kommentar von Christi88 ,

Ich habe, nachdem ich die Frage gelesen, und mich ebenfalls darüber gewundert habe mal danach gesucht, und einige Ergebnisse gefunden. Es ist aber wahr, man findet nicht wirklich glaubwürdige Seiten wenn man nach diesem "Zitat" sucht. Es klingt jedenfalls nicht nach Nietzsche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten