Stammfunktion Bruch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den "Bruch" kannst du stehen lassen, es ist ja eine Konstante:

f(x) =1/3 * x²

Wie lautet die Stammfunktion von x²?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImCruz
18.09.2016, 23:19

Ich hätte dann jetzt:

F(X)=(x^3/3)*1/3

1

ist glaub das gleiche wie (x^2)*(1/3) oder halt 0,3(x^2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst den Bruch weg bekommen? 0,333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333... x^2 ist immer ungenauer als 1/3 x^2

(:

Die Stammfunktion zu x^2 ist ⅓ x^3, also hast bei x^2 / 3 oder 1/3 x^2 als Stammfunktion x^3 / 9 oder 1/9 x^3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib doch dafür 1/3 x²

und Stammf. dann 1/9 x³

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?