Frage von donirandom, 486

Stammen alle Menschen von Affen ab oder kann man auch von anderen abstammen?

Zum Beispiel von Löwen oder sowas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WiihatMii, 257

Hallo donirandom,

jedes heute lebende Tier und jede Pflanze ist ein Ergebnis aus vielen hundert Millionen Jahren Evolution. Alle Arten, die heute noch leben, kannst du dir als eine große Familie von Lebenwesen vorstellen, die alle von denselben Vorfahren abstammen.

Ganz am Anfang gab es nämlich nur wenige Einzeller, aus denen sich alles heutige Leben entwickelt hat. Dabei sind natürlich nicht alle Lebewesen gleich eng miteinander verwandt. Du siehst ja schon am Körperbau, dass dir eine Kuh oder ein Löwe ähnlicher sind, als zum Beispiel ein Tausendfüßer oder ein Seestern.

Das liegt daran, dass es Vorfahren gibt, von denen alle häutigen Säugetiere abstammen. Diese waren selbst natürlich auch schon Säugetiere und hatten Merkmale, die bis heute alle ihre Nachfahren teilen (warmes Blut, Säugen der Jungen).

Innerhalb der Säugetiere haben sich mit der Zeit wieder bestimmte Gruppen gebildet. Ein Beispiel wären die Beuteltiere, die zwar alle sehr unterschiedlich aussehen, aber alle miteinander verwandt sind.

Eine andere Gruppe ist die der Primaten. Hierin sind alle Affenarten enthalten, aber auch der Mensch. Jedes Tier, das von dieser Gruppe abstammt, ist streng genommen ein Affe, weswegen man den Menschen normalerweise auch zu den Affen zählen müsste. Der Grund, warum die meisten Menschen das nicht tun ist der, dass sich Menschen gerne als etwas Besonders sehen. Darum behaupten viele, wir würden nur von Affen abstammen oder gemeinsame Vorfahren mit ihm haben, aber streng genommen ist das nicht korrekt.

Ein Tier, das von einem Affen abstammt, wird immer ein Affe bleiben. Das gilt für den Schimpansen und den Gorilla genauso wie für den Menschen. Interessanterweise sind die bekanntesten Menschenaffen Gorilla, Schimpanse und Urang-Utan mit dem Menschen näher verwandt, als mit anderen Affenarten, wie dem Pavian, dem Koboldmaki oder dem Mandrill. Menschen, Schimpansen und Co. sind verwandtschaftlich sozusagen Brüder, während andere Affenarten eher ihre Cousins sind.

Schaust du dir zum Beispiel einen Schimpansen genauer an, wirst du relativ schnell merken, dass er dir selbst viel ähnlicher ist, als vielen anderen Affen, die du im Zoo sehen kannst, da er zum Beispiel keinen Schwanz hat und seine Hände sehr ähnlich aussehen, wie die eines Menschen.

Somit dürfte auch deine Frage beantwortet sein, ob ein Mensch von einem Löwen abstammen kann. Alle Menschen haben dieselben Vorfahren und diese waren Affen. Gleichzeitig teilen sie diese Vorfahren mit anderen Affen. Trotzdem sind Löwe und Mensch Säugetiere, womit sie dennoch gemeinsame Vorfahren haben, die vermutlich vor ca. 100 Millionen Jahren gelebt haben.

Im Anhang habe ich dir noch ein paar Bilder zum besseren Verständnis beigefügt.

Bild 1 zeigt den Stammbaum aller heute lebenden Menschenaffen-Arten.

Bild 2 zeigt auch die entferntere Verwandtschaft und ist somit ein Stammbaum aller Affen allgemein.

Bild 3 geht nochmal eine Stufe zurück und zeigt, wie Affen mit allen anderen Säugetieren verwandt sind.

Bild 4 zeigt dann am Ende den Stammbaum aller Tiere, wobei du die höheren Säugetiere ganz rechts oben unter dem Namen "Plazentatiere" findest.

Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du sie selbstverständlich stellen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Erforschen von WiihatMii

Kommentar von wiesele27 ,

Das ist eine supergute, informative Antwort - Note 1+

Kommentar von WiihatMii ,

Vielen Dank :-)

Antwort
von OlliBjoern, 112

Wir sind höchstens sehr entfernte Verwandte des Löwen. Immerhin sind wir beide Säugetiere. Wenn man weit genug zurück geht, stammen wir (auch die Löwen und Affen) von einem Ursäugetier ab. Wie dies genau aussah, weiß man nicht.

Man kennt aber einige Funde von Tieren, die irgendwo zwischen Reptil und Säuger angesiedelt waren. Zum Beispiel gab es mal den Adelobasileus (ob er genau so ausgesehen hat, ist unklar), ähnelte wohl eher einer Ratte

https://de.wikipedia.org/wiki/Adelobasileus_cromptoni

Menschen und heutige Menschenaffen hatten mal gemeinsame Vorfahren. Diese Entwicklung war sehr komplex, und wenn man das früher mit einem Stammbaum abgebildet hat, geht man heute dazu über, einen Stammbaum mit zum Teil sich wieder vereinigenden Ästen zu zeichnen.

Antwort
von MarkusPK, 106

Eine Sache, die oft missverstanden wird: der Mensch stammt nicht vom Affen ab, sondern hat gemeinsame Vorfahren. Die Entwicklungslinien von Mensch und Schimpanse trennten sich vor etwa 6 Millionen Jahren, etwa vier Millionen Jahre früher führte eine weitere Linie zum Gorilla und noch weitere fünf Millionen Jahre eher eine vierte Linie zum Orang Utan. Diese drei Menschenaffen sind evolutiv also unsere engsten Verwandten, nicht aber unsere Vorfahren.

Mit dem Löwen teilen wir auch einen gemeinsamen Vorfahren, allerdings liegt der Zeitpunkt, als sich die Vorfahren der Raubtiere entwicklungssgeschichtlich von denen der Primaten trennten, bereits mehr als 90 Millionen Jahre zurück. Der gemeinsame Vorfahre von Löwe und Mensch sah damals noch etwa so aus wie eine Ratte und lebte als nachtaktives Tier im Schatten der Dinosaurier. Entwicklungsgeschichtlich betrachtet bist du mit einem Kaninchen sogar enger verwandt als mit einem Löwen, der wiederum ist enger mit einem Pferd verwandt als mit dir.

Kommentar von realsausi2 ,

Eine Sache, die oft missverstanden wird:

So auch von Dir. Natürlich stammen wir von Affen ab, da wir selbst welche sind. Auch der gemeinsame Vorfahr mit den anderen heute lebenden Affenarten wahr schon ein Affe.

Das Missverständnis liegt meist darin, dass die Abstammung vom Affen in Zusammenhang mit den anderen heute lebenden Affen gebracht wird.

Kommentar von MarkusPK ,

Ja, du hast schon recht. Die gemeinsamen (heute ausgestorbenen) Vorfahren würden wir auch als Affen bezeichnen, und damit sind die Aussagen "Der Mensch stammt vom Affen ab" und "der Mensch ist ein Affe" wieder wahr. Nach deiner - und auch ganz klar einer richtigen - Definition sind wir als Menschen aber nicht nur Affen und Primaten, sondern auch Therapsiden, Sauropsiden und Amnioten, wenn wir dann noch weiter gehen ist der Mensch sogar ein Amphibium, ein Fleischflosser und ein Knochenfisch.

Antwort
von Dackodil, 130

Affen und Menschen haben gemeinsame Vorfahren. Wir sind sozusagen Cousins.

Wenn man im Stammbaum des Lebens weit genug zurück geht, findet man auch gemeinsame Vorfahren mit den Löwen.

Antwort
von mulano, 38

Meine Theorie ist die, das besonders die Menschen die meinen vom Affen abzustammen, tatsächlich mit ihm verwandt sind. Alle anderen stammen von Adam und Eva ab.

Kommentar von Mark1616 ,

Kann deiner Meinung nach ein Atheist bzw. ein Laie die Bibel beurteilen?

Antwort
von karlschnitmann, 106

Nein definitiv nicht der mensch wird hier als art Betrachtet und gehört zu den primaten (Affen ) du direkt stammst fon deinen eltern ab ...

Antwort
von Seeteufel, 67

Bei manchen Menschen könnte man es vermuten. Z.B. vom Hund, von der Kröte oder auch der Schlange. Es heißt doch: der dumme H. die blöde Krö oder die falsche Schl.

Und doch sind die Affen unsere nächsten Verwandten.

Antwort
von MaryAnnV, 67

Menschen stammen nicht vom Affen ab. Menschen haben nur den selben Vorfahren, laut der Evolution.

Kommentar von WiihatMii ,

Und das ist falsch. Ein Lebewesen, dessen Vorfahre ein Vogel war, ist immer noch ein Vogel. Aus einigen Affen wurden mit der Zeit Menschen, aber Affen sind sie dennoch geblieben.

Kommentar von Lukas1643 ,

@WiihaMii also so eine dumme Aussage hab ich noch nie gehört. Die Affen und die Menschen hatten einen gemeinsamen Vorfahren der weder Affe noch Mensch war. Daraus haben sich Dank Evolution Menschen und Affen entwickelt.

Aus einem Vogel kann sich theoretisch auch eine Gattung entwickeln die keine Vögel mehr sind.

Kommentar von kuechentiger ,

Und das stimmt eben nicht! Die Affen gab es schon. Und aus denen haben sich die Menschenaffen entwickelt.
Und Menschenaffen haben zwei Unterabteilungen:
Ponginae- die Orang Utans
Homininae- die Gorillas+Schimpansen+Menschen+Vorfahren.

Kommentar von MarkusPK ,

Ihr habt alle Recht, denn es ist eine Definitionsfrage. Nach der Definition von wiihatmii und kuechentiger wären wir nicht nur Affen, sondern auch Primaten, Plazentatiere, Therapsiden, Sauropsiden, Amnioten, Amphibien, Fleischflosser und zuletzt Knochenfische. 

Wenn der Nachfahre dagegen laut Definition aufhören kann, begrifflich als Vorfahre zu gelten, kann man semantisch eine Abgrenzung vornehmen so wie Lukas1643 es tut und sagen, man wäre kein Affe - obwohl ich persönlich nicht genug Unterschiede zwischen den Spezies sehe, um diese Trennlinie ebenfalls zu ziehen. 

Aber darüber braucht man nicht streiten, und erst recht sollte man es unterlassen, den anderen als dumm hinzustellen. Meine Meinung.

Kommentar von WiihatMii ,

Rein monophyletisch betrachtet, gehören wir auch zu allen diesen Gruppen.

Paraphyletisch kann man bestimmte Gruppen abtrennen, wobei das wissenschaftlich natürlich nicht korrekt ist. Dass das beim Menschen aber rein biologisch ohnehin nicht sinnvoll ist, sehe ich ähnlich wie du.

Antwort
von SiggiSigmann, 93

Die aussage, dass alle menschen von Affen abstammen stimmt nicht ganz. Mensch und Affen haben einen gemeinsamen Vorfahren. Also kannst man nicht vom Löwe abstammen

Kommentar von WiihatMii ,

Beides ist falsch. Der Mensch ist eine Affenart und hat gemeinsame Vorfahren mit anderen Affen, die aber auch schon Affen waren.

Kommentar von Mojoi ,

Das ist so eine Lieblingsaufgabe wo Lehrer gerne Minuspunkte verteilen.

Man muss dann halt in der Antwort verdeutlichen, dass die Vorfahren - die zoologisch Affen waren - nicht die selben Affenarten sind, die heute existieren. Von den heute existierenden Affenarten ist keine einzige der Vorfahr des Menschen.

Der Mensch ist übrigens keine Affenart sondern ein Primat. Kleiner aber feiner Unterschied.

Kommentar von MarkusPK ,

Naja, rein systematisch-taxonomisch gehört der Mensch sowohl zu den Menschenaffen, den Trockennasenaffen und den Altweltaffen. Bei so vielen Mitgliedschaften in Affenvereinen braucht man das nächste mal, wenn einen jemand beim Träumen an der Ampel erwischt und brüllt "Fahr doch endlich, du Affe!" eigentlich nicht beleidigt sein. :-)

Antwort
von Andrastor, 88

Ja, alle Menschen stammen vom Affen ab, ohne Ausnahme.

Wir gehören zur Familie der Trockennasenaffen und nicht zu den Katzenartigen.

Zu fragen ob ein Mensch vom Löwen abstammen kann ist als würdest du fragen ob ein Elefant vom Pinguin abstammen könnte.

Kommentar von MarkusPK ,

So unvernünftig ist das gar nicht, denn wenn man unpräzise fragt, kann man auch unpräzise antworten. Genau genommen teilen sich nämlich Menschen und alle heutigen Affen einen gemeinsamen Vorfahren und stammen nicht voneinander ab. Zwar würden wir diesen (heute ausgestorbenen) Vorfahren zwar ebenfalls als Affen bezeichnen, was die Aussage "Der Mensch stammt vom Affen ab" zwar wieder wahr macht, aber man sollte sich trotzdem präziser ausdrücken, um Missverständnisse zu vermeiden. Löwen und Menschen teilen als Säugetiere ebenfalls einen gemeinsamen Vorfahren, der vor etwa 90 Millionen Jahren in der Oberkreide gelebt haben muss. Zwar sind wir dadurch mit Löwen nur sehr entfernt verwandt, aber trotzdem sind beide Säugetiere.

Kommentar von Andrastor ,

man sollte sich trotzdem präziser ausdrücken, um Missverständnisse zu vermeiden

Dazu hatte ich heute weder Lust noch Energie :P

Ich würde übrigens vorsichtig sein mit solchen Kommentaren, klar, es stimmt schon, keine Frage, aber ich hab die Erfahrung gemacht dass es hier User gibt, die sich einen oder zwei Sätze aus derartigen Erklärungen rauspicken und dann später stolz verkünden wir Menschen würden von Löwen abstammen.

Kommentar von MarkusPK ,

Da hast du recht. Himmel, ich sollte aufhören so naiv zu sein und die stumpfsinnige Blödheit der Menschen ständig zu unterschätzen. :-)

Kommentar von kuechentiger ,

Ein wahres Wort in diesen Zeiten... leider.

Kommentar von Andrastor ,

Mach dir nichts draus, hast es ja nur gut gemeint ;)

Kommentar von mulano ,

Ja, alle Menschen stammen vom Affen ab, ohne Ausnahme. 

Ich nicht. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Kommentar von Andrastor ,

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Nicht in diesem Fall.

Auch deine frühesten Vorfahren waren Affen.

Antwort
von quantthomas, 100

Die Familie der Menschenaffen ist groß und wir Menschen gehören auch dazu.

 Der Satz :"Wir stammen vom Affen ab, ist etwas unpräzise" 

https://goo.gl/images/FhCqBd

Antwort
von realsausi2, 70

Nein.  Der Stammbaum ist recht eindeutig.

Wir sind Affen, die von Affen abstammen und mit den anderen heute noch lebenden Affen verwandt sind.

Wenn man weiter zurückgeht, sind wir auch mit Löwen verwandt. Es gibt einen gemeinsamen Vorfahren. Der sah aber sicherlich weder wie ein noch noch wie wir aus.

Vielleicht dieser hier:

http://www.wissenschaft.de/erde-weltall/palaeontologie/-/journal_content/56/1205...

Antwort
von ApfelTea, 60

Nein. Menschen stammen nicht vom Affen ab, wir SIND Affen. Wir haben daher auch die gleichen Vorfahren wie andere Affen

Antwort
von beangato, 80
Antwort
von Crush4r, 92

wir stammen nicht vom affen ab^^ und vom löwen erst recht nicht. es wird zwar vermutet das wird entfernt mit den affen verwandt sind, aber die direkte abstammung wurde soweit mir bekannt nahezu komplett wiederlegt.

Kommentar von kuechentiger ,

Vermutet wird da garnix. Menschen gehören nachweislich zu den Menschenaffen. Und zwar zum gleichen Zweig, wie die Schimpansen. Die sind quasi unsere Vettern.

Kommentar von Mojoi ,

Menschen gehören zu den Primaten, wie die Schimpansen und die Gorillas z.B. auch. Menschen sind aber keine Affen und keine Menschenaffen.

Kommentar von Mojoi ,

Und weil ich mir ein wenig unsicher war, nochmal nachgegoogelt.

Menschen und Menschenaffen sind Hominiden. Hominiden gehören zu den Primaten, und dann wird es nach oben hin immer allgemeiner.

Kommentar von kuechentiger ,

Überfamilie: Menschenartige (Hominoidea)
Familie: Menschenaffen (Hominidae)
Unterfamilie: Homininae

Aufgrund genetischer Vergleiche wurde später aber nachgewiesen, dass Schimpansen und Gorillas näher mit dem Menschen verwandt sind als mit den Orang-Utans. Daher wurden Menschen, Schimpansen und Gorillas nebst all ihren fossilen Vorfahren zu einem gemeinsamen Taxon zusammengefasst (den Homininae) und dieses neben das Taxon der Orang-Utans (Ponginae) gestellt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Homininae

Kommentar von realsausi2 ,

es wird zwar vermutet das wird entfernt mit den affen verwandt sind

Wir haben fast 100% die gleichen Gene. Das ist nicht besonders entfernt.

aber die direkte abstammung wurde soweit mir bekannt nahezu komplett wiederlegt.

Das ist so nicht richtig.

Wir sind Affen, die von Affen abstammen. Natürlich nicht von den anderen heute lebenden Affenarten, sondern von einem gemeinsamen Vorfahren, der auch schon ein Affe war.

Antwort
von mulan, 68

Vati? Stimmt es, dass wir vom Affen abstammen? ... Vater: Na du vielleicht, ich aber nicht. ... ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community