Stalking oder "nur" Belästigung (inklusive weiterer Fragen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das beste dass Sie tun können ist, sich an eine Beratungsstelle für Frauen zu wenden. Dort erhalten sie z.B. Kontakte von spezialisierten Rechtsanwälten, die ein gerichtliches Kontakverbot erwirken können. Wenn der Stalker das Annäherungsverbot verletzt, wander er umgehend in Zwangshaft. Das ist erheblich wirksamer. Die Polizei kann nicht so viel machen, weil der Stalking-Paragraph fehlerbehaftet ist. Eine Änderung, die eine Strafverfolgung, Anklage und Verurteilung von Stalkern vereinfacht/ermöglicht befindet sich aktuell im Gesetzgebungsverfahren.

Das einzig wirksame ist wie gesagt die Hilfe eines Anwalts in Anspruch zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ich würde dir dringend raten, zur Polzei zu gehen und Personen deines Vertrauens (Eltern, Geschwister, Partner ...) einzuweihen.

Wenn es sich wirklich um Stalking handelt (für mich sieht das jedenfalls so aus), dann kann dir nur die Polizei helfen.

Die Spielchen mit Verstecken oder Verwirren können ins Auge gehen und unter Umständen böse ausgehen. Versuch dich so "normal" wie möglich zu verhalten und lass dich auf keinen Fall provozieren. Halte dich wenn möglich in der Öffentlichkeit nur an Plätzen mit vielen Menschen auf oder geh nur mit Freunden weg.

Wenn du ein Smartphone besitzt, kannst du ja die Nummer blockieren, sodass er dich nicht mehr stören kann. Nachrichten unbedingt aufheben, weil du sie als Beweis bei der Polizei brauchst, aber niemals darauf antworten.

Wenn du kein Vertrauen zur Polizei hast, solltest du wenigstens mit einem Psychologen (z.B. Schulpsychologe) darüber reden. Der kann dir raten was du am besten machen sollst, bzw. vielleicht auch erkennen, ob du selbst Fehler gemacht hast.

Ein Weg könnte sein, ihm direkt und frontal gegenüberzutreten und ihn gezielt aber ohne emotional zu werden oder ihn zu reizen, mitteilen, dass du kein Interesse an ihm hast und du ihn anzeigen wirst, wenn er das nicht untlässt. Aber das solltest du vorher mit einer Vertrauensperson (oder Polizei) besprechen.

Einfach nur dasitzen und den Kopf in den Sand stecken ist der falsche Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rabenmaedchen
07.01.2016, 22:53

Danke, was ich jetzt hier noch schreiben kann, das er Borderliner/ Anankast / größenwahnsinnig ist, was die Sache ungemein "erleichtert"

Das frontale wird wahrscheinlich nicht ganz so funktionieren... Zumal es ja genau das ist was er wünscht, ich aber keine große Lust habe mich abstechen zu lassen (Als ich ihm sehr deutlich gesagt habe, das ich kein Interesse habe, in welcher Form auch immer, hat er mit Amoklaufdrohung angefangen)

Ich fürchte nur, daß er meine Brüder (bei mir weiß ich es nicht. Mal will er mich umbringen mal sagt er das er mich liebt) umbringt. Ich kann zwar sagen, das sie nicht wirklich nett sind. Und ich dadurch allen Grund habe zu schweigen, vor allem vor Beamten --> Offiziallsdelikt. Aber manchmal sind sie auch meine Brüder.

Nur das er, durch die Art des kennenlernens von der schlechten Seite meiner Brüder weiß, wo wir wieder beim kurz und klein reden wären.

Da macht sich eben die Psychopathenseite bemerkbar

Er hat den Zwang bestimmtes zu denken und versucht mich vor "Gefahren" die er selbst zu Gefahren gemacht hat zu schützen (Anankast)

Vollführt aber gleichzeitig vollkommen paradoxe und unlogische Dinge: Er sagt das er mich liebt, und im gleichen Atemzug sagt er das er mich umbringen will (Borderliner)

Dann gibts noch die größenwahnsinnige Seite:

Die ganze Menschheit gehört ausgerottet und er wird zum Alleinherrscher

0

tja, wenn man nicht weiß, was vorgefallen ist, kann man nicht so recht was dazu sagen. Stalking ist es immer dann, wenn Deine  "Lebensführung schwerwiegend beeinträchtigt" ist.

http://dejure.org/gesetze/StGB/238.html

Was man Dir aber immer raten kann:

Nimm Dich ernst. Was du denkst, was Du fürchtest, was Du tun solltest!

Und: Glaube, was Du fühlst!

Ignorieren hilft übrigens.. Nur nicht sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung