Frage von Help4HelpHy, 134

Stalker steht vor bei mir vor der Tür was tun?

Guten Tag, Zu meiner Person: Ich bin kurz under 18/M. Vorgeschichte: Ich wurde von jemanden früher gestakt. Er kam aus Kroatien ich habe in Deutschland gelebt. Er hat mich unter Druck gesetzt, da war ich grad mal 12 er wollte Nacktbilder und wenn ich es ihm nicht gebe wurde er irgendetwas meinen Eltern zeigen. Er hat mich pausenlos 2 Jahre über einen Computer Programm gestalkt bis ich den Kompleten Kontakt abgebrochen habe. ( Festnetz konnte ich nicht änder aber ich habe immer als er versucht hat anzurufen ihn geblockt, einmal ist meine Mutter rangegangen. Habe ihr aber erzählt es sei ein Klassenkamerad von früher.)

Heute: Stand er von der Tür und hat geklingelt, da meine Eltern beide was zu tun hatten habe ich ihm Empfangen. Hatte den schock meines Lebens, habe ihm gesagt er soll weggehen und nie wieder kommen, darauf ist er gegangen. Meine Eltern zerbrechen sich den Kopf wieso sie nicht an der Türe gegangen sind, wieso kommt jemand von Kroatien hier her.

Ich würde ihm gerne selbst Anzeigen, aber ich will nicht das meine Eltern miteinbezogen werden.

Kann mir da jemand helfen? Ich beantworte jede Frage.

Tut mir Leid für meine Rechtschreibfehler, bin durcheinander.

Mfg

Antwort
von MrFragender, 64

Ich würde erstmal alles deinen Eltern, Freunden, Verwandten erzählen, die dir irgendwie behilflich sein können. Dann würde ich schnell zur Polizei gehen und ihnen alle Daten über ihm der Polizei angeben. Sofort Anzeige erstatten! Vielleicht kannst du ihn zu einem Treffpunkt zwingen und von dort kann die Polizei ihn verhaften.
Wünsche dir alles Gute und nimm meinen Rat ernst. Man weiß ja nie, was passieren kann!

Antwort
von creator78, 80

Du solltest mit deinen Eltern darüber reden.
Wenn der Typ wieder vor dem Haus steht, die Polizei anrufen und sagen, das du dich durch die Anwesenheit bedroht fühlst. Die kommen dann rum und nehmen die Personalien auf. Das sollte ihn abschrecken. Wenn sich das dann wiederholt, kann man mit Anzeigen weiter reagieren.

Antwort
von Elli1333, 61

Ganz ehrlich: ich würde an deiner Stelle mit deinen Eltern sprechen und ihnen offen und ehrlich sagen, dass du Angst hast. Evtl. auch über dein Ängste sprechen und dass du sie eigentlich nicht involvieren willst.. aber dann auf jeden Fall zur Polizei gehen, falls der Typ wieder auftaucht!

Ist ja wirklich gruselig. Du tust mir echt leid!

Ich hoffe, dass er nicht wiederkommt und dich in Ruhe lässt.

Mfg

Antwort
von Maerzkatze, 33

Irgendwas stimmt doch hier nicht...einerseits behauptest du, du würdest gestalkt, und dann erzählst du deinen Eltern, der Typ sei ein Klassenkamerad, und Polizei kommt nicht in Frage ? 

Mir kommt es eher so vor, dass du hier grade eine hübsch-hässliche Trollnummer veranstaltest...ist ja auch nicht viel los Sonntagmorgens um halb zehn, abgesehen davon, dass man seinen Stalker angeblich vor der Tür schon stehen hatte....mir riecht das eher nach übler Langeweile und einem verkorksten Teeniegör !

Kommentar von Help4HelpHy ,

Ich will nicht das meine Eltern davon was mitbekommen weil sie mich auf einen Internat schicken. 

Antwort
von ZaVesCommunity, 43

Beim nächsten mal wenn er vor der tür steht, würde ich ihm einfach paar aufs maul geben und er kommt nie wieder

Kommentar von Help4HelpHy ,

Das kriegen meine Eltern mit und ich habe angst vor dem.

Antwort
von evermoreft, 50

Alter du musst das deinen Eltern sagen, so geht das doch nicht weiter. Ihr könnt gemeinsam zur Polizei gehen und ihn wie gesagt anzeigen. Es geht doch nicht das der Typ einfach vor deiner Tür steht. Sry aber echt jetzt, das ist nicht ok.

Antwort
von LinaLikesCookie, 50

Du solltest auf jeden Fall mit der Polizei reden! Kommt er denn öfter mal zu euch/dir nachhause? :o

Also.. du möchtest auch nicht,dass deine Eltern mit reingezogen werden, wenn ich das richtig verstanden habe. Trotzdem würde ich (mit Begleitperson) zur Polizei gehen und einfach mal nachfragen was man da machen kann. :)

Ich empfehle dir einen Selbstverteidgungs-Kurs für Frauen zu besuchen.Kann bestimmt in manchen Situationen helfen.


Kommentar von Help4HelpHy ,

Nein das war das erste mal und ich weiß nicht weiter

Kommentar von LinaLikesCookie ,

Also weiß er jetzt wo du wohnst?

Kommentar von Help4HelpHy ,

Ja, sogar die Tür.

Kommentar von LinaLikesCookie ,

Das ist jetzt eine schlechte Situation.. :I Aber ich würde zur Sicherheit einen Selbstvereidungs-Kurs empfehlen.Falls er nochmal kommt oder dich in sonstiger Hinsicht belästigt kann das wirklich leben retten :)

Kommentar von Help4HelpHy ,

Geht eine Anzeige auch ohne Eltern?

Kommentar von LinaLikesCookie ,

Da bin ich mir nicht sicher.Aber ich denke,dass du erst selbst eine Anzeige erstatten kannst wenn du volljährig bist.

Antwort
von Otilie1, 46

du musst anzeige erstatten, das ist auch im sinn von deinen eltern. das darf er nicht machen , wenn du keinen kontakt haben willst musst er sich da dran halten, sollte er nochmal kommen ruf die polizei

Kommentar von Help4HelpHy ,

Geht es auch ohne Eltern?

Kommentar von Otilie1 ,

natürlich - du bist ja schon volljährig, du kannst ihn alleine anzeigen

Kommentar von Help4HelpHy ,

Bin noch unter 18. Werde in Dezember 18. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten