Frage von Lavinjamina, 126

Stalker mit Fake-Account auf Snapchat - strafbar?

Hallo Leute, ich werde versuchen mein Problem so verständlich wie möglich zu erläutern. Vielleicht habt ihr schon so einiges von Fakes auf Snapchat gehört, die aufgeflogen sind.

Also, jemanden den ich kenne, hat auf Snapchat einen Fake-Account erstellt mit einem falschen Namen und Nachnamen. Diese Person hat mich geaddet und da ich die Person damals in meinen Kontakten hatte, stand auch drin, wer von meinen Kontakten diesen Fake-Account erstellt hat. Das liegt daran weil Snapchat Zugriff auf meine Kontakte hat. Deswegen weiß ich auch ganz genau, wer aus meinen Kontakten diesen Fake-Account erstellt hat. Verstanden? Nun ... ich hatte mit dieser Person einen heftigen Streit und jetzt hat diese Person sich halt einen Fake-Account erstellt und mich geaddet, um mich zu stalken! Diese Person weiß es aber nicht, dass ich weiß, dass er der Fake ist.

Meine Frage ist: Ist sowas strafbar und kann ich diese Person deswegen anzeigen? Denkt dran, die Person hat einen komplett anderen Namen als in der Wirklichkeit! Bsp.: Ich heiße in Wirklichkeit Max Mustermann aber gebe mich als Laura Musterfrau aus.

Ich fühl mich einfach total eingeengt deswegen. Klar, einfach blocken kann ich ja. Dennoch geht es mir ums Prinzip.

Ich hoffe, dass mir jemand es erklären kann. Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von StressedM, 92

Nein, wenn sie keine Bilder unerlaubt von anderen benutzt ist das nicht strafbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community