Stärkt eine Erkältung das Immunsystem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Normalfall: Ja.

Aber bei Erkältungen und Grippe verändern sich die Viren jedes Jahr erneut, deswegen spricht man auch von Grippewellen, da dann ein neuer Grippevirus rumgeht. (Der ist einfach ein mutierter Grippevirus und sieht etwas anders aus, deswegen erkennt ihn das Immunsystem nicht mehr und muss sich neu darauf einstellen)

Deswegen sollte man sich bei Grippe auch jedes Jahr impfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigBootyJohnson
04.12.2015, 16:55

Gilt das Auch für ne normale Erkältung zu? Oder sind das mehrere Erreger die immer wieder ihre Oberflächenstruktur ändern?

0